Ständiges Zucken unterhalb der Rippen

Hallo miteinander,

ich bin nun schon 22+5 (wie die Zeit vergeht#augen) und hab mal ne komische Frage.

Ich habe schon davon gehört und gelesen, dass die Babys in dieser Zeit mit Schluckauf beginnen und dies natürlich spürbar ist.

Seit dieser Woche habe ich regelmäßig, gerade wenn ich in der Arbeit am Schreibtisch hock, so ein Zucken oberhalb des Bauchnabels oder unterhalb der Rippen. Es ist relativ regelmäßig und hört irgendwann zwischendrin auch wieder auf.

Über den Tag verteilt ist es ca. 2-3mal der Fall.

Ist es jetzt dieser berühmte Schluckauf?

LG
Lzausn mit Bauchzwerg #ei 22+5

1

Huhu. Also ich bin auch etwa so weit wie du und ich habe dieses zucken und stupsen auch. Ich spüre es an ca. 3 Stellen in meinem Bauch, eine davon ist auch unterhalb der Rippen.

Ich vermute aber, dass es Bewegungen sind, da ich vor einer Woche zur Feindiagnostik war, dort live im US den Schluckauf des Babys gesehen hab und da nix an Bewegungen gespürt habe...

2

Dankeschön, aber immerhin sind es dann Bewegungen von dem kleinen und nicht irgendetwas anderes.

Habe leider noch keinen Schluckauf live im US gesehen. Merke allgemein das die Bewegungen die letzten Tage intensiver geworden sind. Somit dürftest du wahrscheinlich recht haben :-)

LG

3

Ja, ich glaube, das findet jede werdende Mami faszinierend.

Besonders hab ich das Gefühl, dass man das Auftreten der Bewegungen "steuern" kann:
Wenn Papa mit dem Bauch spricht, abends die Spieluhr an ist oder ich mal ruhig auf dem Rücken lieg: 5 min später gibt's Randale im Bauch :D

So spürt Papa wenigstens auch was von außen. :)