Kindergeld Erzieherin ÖD

Guten Abend!
Sind gerade dabei alle Anträge soweit fertig zu legen..
Ich bin Erzieherin, arbeite im öffentlichen Dienst in einer Kita und werde in Anlehnung an den Tvöd bezahlt.
Hat das irgendwelche Auswirkungen auf den Antrag, bzw. die Antragstellung?

Bin da echt unwissend und mich macht das ganze etwas nervös..
Hoffe erstmal Antworten von Euch zu bekommen bevor ich meinen alten Arbeitgeber anrufe.
Vielen Dank schonmal

1

Als ich in einer Kita der Stadt arbeitete, hatten wir in der Buchhaltung direkt eine Abteilung für das Kindergeld. Die Damen dort haben sich um das KG gekümmert, da ich es direkt mit meinem Lohn vom AG erhalten habe. Daher, also sofern du noch immer Angestellte im ÖD bist, musst du dich an deinen AG wenden.

Alles Gute

2

Die Frage ist ja, wer von euch will das Kindergeld bekommen. Wenn du im öD und es haben willst, dann musst du das beim AG beantragen und wenn der Vater es beziehen will (und er nicht im öD ist), dann bei der Familienkasse beantragen.