GMH weich Muttermund fest verschlossen und hinten

Ich kenne mich nun überhaupt nicht damit aus, da mein Sohn per KS kam. Die Gyn meinte Donnerstag, das der GMH zwar weich ist, aber den Muttermund noch festverschlossen und nichts verstrichen. Was heißt dieses Zeichen das der GMH weich ist?

1

Hallo,

im Grunde genommen heißt das gar nichts!
Ich lauf seit der 26. SSW mit einem weichen, aber geschlossenem Muttermund und 3cm Gebärmutterhals herum.
Seit der 38. Woche ist der Muttermund fingerdurchlässig und der Gebärmutterhals fast verstrichen.

Wehen habe ich seit 4 Wochen immer mal wieder. Manchmal nur kurz und über den Tag verteilt und manchmal über Stunden und regelmäßig.

Kind ist trotzdem noch im Bauch.

Montag ist ET, mal schauen wie es dann aussieht.

Das ist so unterschiedlich!
Meine Freundin ist noch 3 Wochen mit einem offenen Muttermund von 4cm rum gelaufen bis es dann losging.

Bei meiner ersten Geburt hatte ich morgens noch einen Gebärmutterhals von 3,5cm und einen festen Muttermund, der noch hinten saß.
Nachmittags ging es los, abends war ich im KH und zum Frühstück war die Kleine da.
Das kann man leider immer überhaupt nicht sagen!

LG