Ischiasschmerzen nach Osteopath schlimmer wie zuvor

Ich war heute beim Osteopathen wegen meinen Ischiasbeschwerden.. Oh mein Gott ich habe so sehr gelitten :-/ es waren solche Schmerzen...jetzt geht es mir aber schlechter wie zuvor... Er meinte es kann jetzt 1-2 Tage schlimmer werden aber danach müsste es besser werden...

Bei wem von euch war das auch so das es erst schlimmer wurde bevor besser? Wirklich schmerzfrei bin ich wahrscheinlich erst nach der Geburt :-(

Lg

1

Huhu,

ich habe öfter im Leben schon mit dem Rücken zu tun gehabt, da ich eine leichte Skoliose habe.

Bei mir war das IMMER so, wenn manuell behandelt wurde (ob jetzt vom Orthopäden, der Krankengymnastin oder dem Ostheopathen), dass es danach erstmal schlimmer war und dann, wie er sagte, nach 1-2 Tagen VIEL besser.

Halte durch.

Grüße Nora#winke

2

Danke schön ich hoffe das es bei mir dann auch so ist. Es war eine manuelle Anwendung und es waren so höllische Schmerzen. Er hat den Ischias auf beiden Seiten vom Steißbein weg bis runter zu den Waden bearbeitet. Kann kaum laufen. :) haha

Na gut dann wart ich jetz mal ab bis morgen übermorgen dann müsste es ja besser werden.

Lg

3

Hey..
Oh ja das kenne ich ;-) ich war mit meinen Rücken und Ischiasschmerzen beim Physiotherapeuten und nach den ersten Behandlungen konnte ich kaum 5 -10 min sitzen so weh tat es... #schwitz deutlich mehr als vorher hätte heulen können. #augen Nach und nach wurde es dann echt immer besser.

Lg Jess mit Krümelchen 37 Ssw