geburts-/abstammungsurkunde für elterngeld/ soziale zwecke

Was ist das ?

Hab grade meinen elterngeldantrag nochmal durchgeguckt und da stand plötzlich geburts-/abstammungsurkunde für elterngeld/ soziale zwecke im original

Muss ich da jezzt die original Geburtsurkunde abgeben oder ist das nen schreiben vom Standesamt ? Oder was ist das ?

Ich geb ja wohl kaum bei so nem blöden Antrag originale aus der Hand ! Die werden doch oh mit ner Kopie der Geburtsurkunde zufrieden sein oder ?

Ich Blick da nicht durch :D

Hilfe bitte :*

1

Wir hatten damals von Standesamt die originale Geburtsurkunde für das Stammbuch bekommen und glaube 3 Kopien die beglaubigt von Standesamt waren die habe ich dann Elterngeld bez Kindergeld hingeschickt

2

Man bekommt vom Standesamt ein zusätzliches Original welches nur für den Elterngeldantrag bestimmt ist.

3

Nein, die sind nicht mit einer Kopie zufrieden. Du bekommst mehrere Originale, davon bleibt eines bei dir und die anderen haben direkt verschiedene Aufdrucke (Für Kindergeld, Elterngeld,...) wofür sie bestimmt sind. Die musst du dann im Original wegschicken.

4

Beim Standesamt bekommen man 3 Geburtsurkunden ausgestellt. Eine für euch, eine für das Elterngeld, und eine für ich glaube die Krankenkasse. Weitere Originale kann man auch bekommen, muss hier aber 10€ dafür bezahlen.