Untere Rückenschmerzen nierenstau

Hallo ich bekomme mein erstes kind und bin in der 36 ssw

Seid heute morgen um 3 uhr habe ich heftige untere Rückenschmerzen kam kaum aus dem bett oder konnte mich grade hinstellen. Erst seid 20 min sind die was leichter geworden aber immer noch schmerzhaft kann das an meinem nierenstau liegen??

am Dienstag habe ich ein kontroll Termin bim urologen weil meine fa meinte am Freitag der stau wäre schlimmer geworden und kann sein das die mich im Krankenhaus vorstellen wird was soll das bedeuten ??

1

Hallo.

Ja das kann gut sein das es am Nierenstau liegt. Du bist ja schon ziemlich weit und es kann sein das das Kind nun noch mehr drauf drückt.
Hast du es schon mal mit Buscopan versucht. Das hat mir ganz gut geholfen.
Sollten die Ärzte dir noch zu einer Harnleiterschiene raten kann ich nur davon ab raten.
Bei mir hat das überhaupt nicht funktioniert und musste nach 2 wochen wieder raus geholt werden. Das habe ich im Netz schon öfters gelesen.
Schau das du noch genug Urin ablassen kannst und kein Fieber bekommst.
Du hast es ja schon weit geschafft. Viel Glück.

Lg

2

Ja sowas mit einer Schiene hatten die erwähnt aber würde dan lieber 2 Wochen warten und den kleinen dan holen lassen bevor die mir sowas legen.

Ja Fieber kontrolliere ich ist bei 37 daher alles okay wasser lassen klappt mal gut mal weniger gut aber hab keine entzündung im urin da ist alles in Ordnung

3

Das mit dem Wasserlassen ist nicht so gut..
Versuch mal die Hündchenstellung. Also auf alle Vieren und dann auf die Ellenbogen. Und Becken bisschen kreisen lassen. Das hat mir immer ganz gut Entlastung gebracht was die Schmerzen anging.

lg

weiteren Kommentar laden
5

Hey kann meiner Vorrednerin nur recht geben !Lass dir keine Harnleiterschienen andrehen!!!
Ich bin mit Stauung 3Grades in Kh gekommen vor 5Wochen und vielleicht gab es wirklich nix besseres in meinem speziellen Fall und der Notop,aber dank der Schienen habe ich echt starke " andere" Probleme...
Nicht nur das obligatorische brennen beim Wasserlassen ,sondern durch Verunreinigung nun Bakterien verseucht bin und ständig schmerzen habe!Und seit 4Wochen Antibiotikum nehme,was die Infektion nur klein hält...alles andere,sowie Schienen tausch,darf gerade nicht...
Aber dank Erbarmen und schmerzen wird die Kleine in der 38ssw geholt...sprech es vielleicht auch mal an.

Versuch mal die Brücke/Hündchenstellung und Bewegung.Sowie beim liegen öfters die Seite wechseln und auf dem Rücken liegen vermeiden...

Gute Besserung...

Kader mit Jette 36ssw

6

Laut meiner fa.darf ich nur auf der linken seite liegen und hab alles versucht aber bringt alles nix