3. Kind Einleitung in der 39. SSW - wie lange?

Hallo!

Am Dienstag werde ich bei 38+2 aus medizinischen Gründen eingeleitet. Es ist mein drittes Kind.

Die erste Maus war eine Horroreinleitung an ET+10. Von Beginn der Einleitung bis zur Geburt vergingen 36 Stunden.

Die zweite Maus kam 6 Stunden nach natürlichem Wehenbeginn.

Diesmal ist MuMu fingerdurchlässig und alles weich laut Hebamme. Ich habe seit Wochen fiese Senkwehen. Womit eingeleitet wird, weiß ich noch nicht. Tablette oder Gel.

Mich würde interessieren, wer beim dritten Kind auch eingeleitet wurde und wie lange es von Beginn der Einleitung bis zur Geburt gedauert hat?

Meine Hebamme glaubt, dass es noch Dienstag kommt, aber sagte auch, dass es länger brauchen kann.

Wie war das bei euch??

Liebe Grüße

1

Hallo, ich wurde bei 40+0 eingeleitet bzw. es wurde mit einem Rhizinuscoctail nachgeholfen. Ich bekam das Getränk um 9, um 10 fingen die Wehen an, und um 12 war mein Sohn da. Auch das dritte Kind. LG und alles Gute.

2

Das ging wirklich schön schnell bei dir! Wow! Deine dritte Geburt sollte ich als Vorbild nehmen. :-) wie war dein Befund bei Einleitung?

Liebe Grüße

4

Der Befund war, GBH verstrichen und Muttermund fingerdurchlässig. Allerdings ging dieser binnen 30 Minuten komplett auf, so dass die richtige Geburt nur zwanzig Minuten dauerte. Das war definitiv viel zu schnell, das war echt heftig. LG

3

Hi

Ich habe immer meine Kinder innerhalb paar Std nach einleiten bekommen. Lg