Klebsiella????

Hallo meine Lieben,
Ich habe mal eine Frage,bei mir wurden im Abstrich Massenhaft Klebsiella festgestellt,aber nur in dem Abstrich was zum Labor verschickt worden ist unterm Mikroskop und Ph war alles in Ordnung.Ich habe dann Fluomizin bekommen habe gestern die letzte Tablette genommen beschwerden habe ich keine aber mein Ausfluss ist noch leicht gelblich-cremig manchmal spinnbar.Ich habe am Montag Termin zur Vorsorge bin jetzt 12+3 SSW.Soll ich lieber warten oder doch nochmal anrufen und nachfragen?Was habt ihr für Erfahrungen mit dem Fluomizyn?Würdet ihr nach der Behandlung mit Döderlein oder Multy Gyn Acti Gel aufbauen?Ich habe Angst das die Dinger hochsteigen könnten?

1

Hallo du!

Wenn du sehr verunsichert bist ruf einfach nochmal an und frag nach!

Wobei gelber und/oder cremiger Ausfluss nicht wirklich war über eine Infektion aussagt. In der zweiten ss hatte ich durchgehend von Anfang bis Ende gelblichen/weißlichen/grünlichen Ausfluss, mal cremig mal flüssig mal spinnbar.

Aber mal ganz abgesehen davon ist es, gerade in der ss, nie verkehrt die scheidenflora regelmäßig mit döderleinkapseln aufzubauen.
Es kann sogar sein, dass die milchsäurebakterien schlechte Bakterien wie die Klebsiella verdrängen wo ein Antibiotikum das nicht schafft.

Lg waldfee