Wer kann Hellsehen? ;-) 38+0 ... Unruhe, Unwohlsein, Putzwahn, keine Lust mehr, 2.Ss

Hallo ihr Lieben,

Ich bin am Ende meiner zweiten Schwangerschaft. Im Gegensatz zur ersten Schwangerschaft (keine Wehwehchen, Blasensprung bei 38+5, vorher keine Wehen, nichts) habe ich diesmal viel mitgenommen. Aber da geht es jetzt nicht drum ;-)

Ich habe die letzten Wochen der SChwangerschaft jetzt wirklich genossen. Aber seit Mittwoch ist es gar nicht mehr lustig. Die Nacht von Mittwoch auf Donnerstag war wirklich mies. Knapp vier Stunden Wehen alle paar Minuten. Sie waren aber noch gut zu veratmen. Deswegen hatte ich noch nicht das Bedürfnis ins KH zu fahren. Dann wurden sie immer weniger und ich wurde wirklich müde und bin schlafen gegangen.

SEitdem habe ich immer mal wieder leichte wehen, die aber wirklich super unregelmäßig sind. Mal ein paar hintereinander, dann wieder Stunden nichts.

Mein Rücken tat immer mehr in der Mitte weh. Seit Donnerstag ist es der untere Rücken, der nach vorne zieht. Seit Freitag gehen immer wieder weiße Schleim Klumpen ab. Der Bauch wird auch über Tag immer wieder hart.

Die vergangene Nacht fing die Unruhe an. ALso habe ich die Nacht alles perfekt aufgeräumt. Dann konnte ich nochmal ne STunde schlafen bevor mein Sohn wach wurde.

Irgendwie war ich dann den ganzen Morgen genervt.

Als ich duschen war, fielen mir die leichten Verfärbungen der Fugen auf. Also habe ich Putzzeug geholt und habe die Rillen geschrubbt #rofl
Mein Mann wollte mir dann einen GEfallen tun und ist mit unserem Sohn zum SPielplatz. Ich wollte schlafen, aber irgendwie war im Rücken und im Bauch so ein komischer Druck, dass ich nicht schlafen konnte und stattdessen Fenster geputzt habe :-D

Haushalt ist natürlich jetzt immer noch top in Ordnung, da ich echt nicht zur Ruhe komme. SObald ich sitze fällt mir was neues ein #kratz und ich hab dann au´h keine Ruhe bis es erledigt ist.

Hach ja ... wer hat denn ne Kristallkugel und kann sagen ob ich das noch lange mitmachen muss #schein Bei meinem Sohn war es echt ganz anders und ich war echt viel entspannter.

#sorry für das ganze Jammern. Aber manchmal muss es eben raus ;-)

Schönen Abend euch Süßen

Liebe Grüße
Nadine mit Jonas an der Hand (3 Jahre) und Lea im Bauch (38+0)

1

Ach ja, eine Kristallkugel wäre manchmal nicht schlecht ;).

Tut mir leid: ich bin kein Medium. Ich würde sagen über den Daumen gepeilt bist du noch 0-28 Tage schwanger... :)

Ich war bei meinem zweiten Kind auch ab der 37.SSw total hibbelig und genervt, da mein 1. Kind bei 37+5 kam. Hatte also eine gewisse Erwartungshaltung ;). Ich kann dich gut verstehen und das mit dem Putzfrauen war bei mir beim zweiten auch richtig übel!

Ging dann aber "erst" bei 38+0 los 38+1 war sie da. Und es fing auch anders an, bzw. Hatte ich schon 2 Wochen vorher immer regelmäßige Wehen und Schleimpropf-Abgabg und so, hatte ich bei Kind 1 auch alles nicht ( oder nicht bewusst!)

Du hast mein vollstes Mitgefühl und ich drücke dir die Daumen, dass es JETZT losgeht. Oder na ja, zumindest ganz bald.

Grüße, Nora 28.SSw und jetzt schon genervt ( aber es ist ja auch das 3., hihi)

2

Sehr lustig zu lesen dein Post :) aber wenigstens nimmst du es mit Humor. Hoffe deine Maus kommt bald und kann die geputzte Wohnung genießen ;)

Alles Gute für euch..
Das Blümchen mit Krümel 19+6 ssw