An alle die Anfangs auch noch schmiererei hatten ohne FG

Hatte schon mal geschrieben wegen Schmierereien in der Frühschwagerschaft.
Nun hatte ich letzten Montag NMT alles positiv Urin wie Blut. Dienstag fingen die Schmierereien an nicht viel aber war da. Samstag wurde es leichter bis dazwischen gar nichts. Gestern überhaupt nix und heut morgen wieder. Es ist wenn dunkelbraun oder kaum etwas. Rot war bisher nichts.
Wer hatte das auch so lange und es ging alles gut? Hab erst Donnerstag wieder hcg Kontrolle. Hab schon vor jedem Toilettengang angst

1

Guten Morgen! Ich zeig dir mal meine Kurve von 2014. Da hatte ich abgeschrieben ES+12 ständig SB und Blutungen, auch in den späteren Wochen noch. Töchterchen ist inzwischen 15 Monate alt.

http://m.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/1056666/783703?page=1&1476685087
Versuch positiv zu denken! Alles Gute!

2

ich hatte am Angang(5,6 Woche) 2 Wochen braune Schmierblutungen (bin nicht zum Arzt, weil ich nichts von meiner Schwangerschaft wusste und auch im Urlaub war) und bin aktuell 20 ssw ;)

3

Hallo

Ende April hatte ich ca 1 1/2 bis 2 Wochen immer mal wieder ganz leichte Schmierblutungen, mal bräunlich, mal rosa, mal etwas mehr, dann wieder nur Blutfäden, nicht bei jedem Toilettengang, auch nicht täglich, aber halt immer wieder, da war ich in der 8./9. Woche...

Habe in der Zeit auch echt viel Stress gehabt, hatte Urlaub und in diesen Urlaub wirklich alles reingestopft, was vorher liegen geblieben war... Habe dann im Kreißsaal angerufen, ob ich das vorbeikommen muss, die meinten, ich soll versuchen, mich zu schonen und Magnesium nehmen... Das tat ich dann auch nach meinen Möglichkeiten...

Drei Wochen später fing das ganz leicht wieder an, hielt aber nur für ein paar Tage an... Da habe ich das Magnesium noch etwas erhöht... Seitdem war nichts mehr und mittlerweile bin ich Ende der 33. Woche... Diese Schwangerschaft ist zwar weiterhin nicht problemlos, aber ich hatte seitdem keinerlei Blutungen mehr...

LG

4

Danke ihr beruhigt mich alle ein wenig.
Welches Magnesium nehmt ihr da ein? Dann hol ich mir das gleich.
Da macht man sich total verrückt. Meine letzte ss liegt 10 Jahre zurück und da kenn ich sowas nicht. Diese ist wieder wie die erste für mich

5

Meine letzte Schwangerschaft ist auch 6 Jahre her... Erstaunlich, was man alles wieder fühlt ;-)

Ich habe mir das ganz einfache Magnesium von Budni Plus geholt, 400 mg sind da drin... Schon vor der Schwangerschaft habe ich das 1x täglich genommen, habe es dann bei den Blutungen auf 3x täglich erhöht und nachdem die Blutungen nachgelassen haben, auf 2x täglich reduziert, weil ich von 3x Durchfall bekommen habe... Man kann natürlich auch Magnesium aus der Apotheke nehmen, man kann sich aber auch dumm und dämlich zahlen und seinen Goldesel verscheuchen... Ich finde, das einfach von budni reicht völlig aus...

weitere Kommentare laden
6

Guten Morgen!!
Ich hatte ab der 4. SSW leichten rosa Ausfluss dann in der 6.SSW die erste grosse hellrote Blutung, danach hatte ich bis zur 8. SSW noch mehrere Male starke Blutungen. Dann bis zur 10. SSW SB, weil das restliche Blut raus musste.
Ich bin jetzt in der 21.SSW und bis jetzt ist alles super. Keine Blutungen mehr...

Alles Gute

7

Ich kannte das auch nie.

Bis zur fg....

Jetzt in dieser schwangerschaft hatte ich in der 9.woche blutungen und war überzeugt, dass nichts mehr da ist, als ich dann 5 tage später zum fa ging.

Aber es war alles noch da. Inkl. Gummibärchen. Fit und aktiv.

Jetzr bin ich in der 14.ssw

10

Dankeschön. Das mit der FG tut mir sehr leid!
Hab immer schon Probleme seit der Jugend mit Zb und Zysten usw... In den ersten beiden ss hatte ich allgemein gar keine Probleme. Aber man wird älter und der Körper verändert sich.

Positiv denken!
Wünsche auch dir ganz viel Glück :)

12

Hatte zu Beginn der Ss bestimmt 3 Wochen lang SB, die dann aber glücklicherweise aufhören.

Jetzt bin ich in der 34. SSW und alles lief top :)

13

Dankeschön ich freu mich für dich sehr!
Ich beruhige mich immer mit dem dass es nicht stärker wird. Mal ganzen Tag nichts mal nur Frühs nach dem Toilettengang (stuhlgang)

14

Ich hatte auch ein paar Tage nach dem posiven Test Schmierblutungen; braun. Ich habe dann noch zwei Tage gewartet und schließlich meine Fa angerufen, bekam noch am selben Tag nen Termin. Im Ultraschall war lediglich eine aufgebaute Schleimhaut zu sehen und plötzlich ziemlich viel frisches rotes Blut. Sie sagte, ihr gefällt das gar nicht und ich wurde krankgeschrieben, sollte mich schonen, nach drei Tagen waren die Blutungen weg. Nach ein paar Tagen Arbeit bekam ich dann wieder leichte rosa Blutungen...daraus folgte nun die "Einnahme" von Utrogest und ein BV von erstmal 14Tagen, aber im Ultraschall war endlich was zu sehen; unser kleiner Krümel :-). Laut meiner Ärztin passt die Größe der Fruchthülle auch zur Gr des Embryos! Die Blutungen sind zu mind für mich jetzt auch wieder nicht mehr sichtbar. Mal sehen was beim nächsten Termin rauskommt...:-D

15

Hatte an ES +12 positiv getestet. Zwei Tage später ging das mit den Blutungen los, so wie du sie beschreibst. Rechnete jeden Moment mit einem Abgang, nahm aber vorsorglich Magnesium. Als die Blutung auch nach sechs Tagen nicht stärker wurde, bin ich zum Arzt, der im US noch nichts sehen konnte, Blut abnahm zwecks HCG Bestimmung, Magnesium empfohl und Utrogest verschrieb. HCG Kontrolle dann zwei Tage später, stieg wie es sollte. Weitere zwei Tage später wurde die Blutung einmalig deutlich stärker. Dachte, das sei es jetzt gewesen, FG aber Pustekuchen, das war das Ende der Blutung. Seitdem habe ich kein einziges Tröpfchen mehr gesehen. Bin jetzt in der 34. Ssw.

16

Ja das ist mal mehr mal fast gar nix aber hält jetzt 6 tage an . Wird nicht stärker und auch nicht rot... Bis Donnerstag dreh ich durch auch wenn ich versuch ruhig zu bleiben

17

Verstehe ich absolut. War auch für mich 'ne schlimme Zeit aber so hart es auch ist: Du kannst dich schonen, hochdosiert Magnesium nehmen, dir evtl. Utrogest verschreiben lassen (Arzt anrufen & darum bitten) und hoffen. Mehr kannst du nicht tun. Sollte es tatsächlich zu einer FG kommen, kannst du das nicht verhindern. Man liest hier so oft von diesen frühen Blutungen und dass es gut ausgegangen ist. Versuch' dich daran festzuhalten. Ich wünsche dir von Herzen alles Gute.

18

Hallo! Ich hatte bis zur 13/14 woche sb und in der 22 woche plötzliche sturzblutung. Jetzt bin ich 36. woche...alles ok ! Einen grund konnte keiner nennen !

Lg

19

Danke für deine Antwort. Ihr beruhigt mich wirklich ein wenig . Muss noch bis Donnerstag Abend warten bis ich das Ergebnis höre