6+1 ,fruchthöhle zu sehen ,aber hcg wert sinkt???

ihr lieben...
ich bin echt ein bißchen durcheinander...

es fing gestern morgen 6+0 mit blutung an. ich war dann beim fa der sagte er kann eine fruchthöhle erahnen,wir sollten aber bis mo warten..dann noch eine spritze resus negativ bekommen wegen meiner blutgruppe (ab negativ).bei stärkeren blutungen sollte ich im krankenhaus vorstellig werden.blut wurde auch abgenommen.
gestern abend hatte ich das gefühl als wenn ich einen blutsturz hätte...ich mit einer freundin ins krankenhaus.dort mußte ich urin abgeben der wohl,trotz ein wenig blut ,ok war.
muttermund war verschlossen. er schaute dann noch per ultraschall und sagte das er eine fruchthöhle gut sieht,0,66cm. alles genauso entwickelt wie es in der ss woche sein soll...blutung käme von der gebärmutter..warum...keine ahnung..er hat mich aber drauf hin gewiesen das blut nie gut ist...ich sollte am liebsten gleich da bleiben für eine woche...aber das konnte ich spontan nicht,wegen mann und kind zh. jetzt heißt es laut schriftstück:schonung , 4 mal 2 magnesium am tag und abends vaginal utrogest um alles zu festigen und die blutung zu stoppen..
heute rief ich dann beim fa an um meine blutwerte zu wissen und sie sagte das mein hcg wert gefallen ist...

wie kann das sein? hcg wert geht runter und meine fruchthöhle ist aber intakt?die arzthelferin war auch etwas überfragt... sie sagte nur: wir sollen einfach bis mo abwarten..

hatte jemand was ähnliches?

ich muß noch dazu sagen..ich habe keinerlei schmerzen,nur blutungen.
lieben gruß,nadine

1

Hallo , du arme blutungen sind immer blöd aber versuch positiv zu denken und dich zu schonen ! Was anderes kannst du momentan nicht tun!

Vielleicht waren es vorher zwei fruchthöhlen und das hcg sinkt weil eine abgegangen ist und vielleicht deswegen Blutungen!
Ich kann es dir nicht sagen aber das hat es alles schon gegeben!
Ich hatte auch zwei und die zweite Fh wurde erst in der 8ssw erkannt als sie sich schon fast ganz zurück gebildet hat.
Aber bei mir jedoch ohne Blutungen!
Ist immer unterschiedlich!

Kopf hoch jnd glaub an dein kleines!

Liebe Grüße#liebdrueck

2

Hey, das mit der 2. Fruchtanlage die sich verabschiedet ist leider der einzige Strohhalm an den du dich jetzt klammern kannst. Oder wurden die Werte ggf in unterschiedlichen Laboren ermittelt? Da soll es auch mal Abweichungen geben können.

Ansonsten wäre ein fallender HCG Wert so früh in der SS gar kein gutes Zeichen und würde - so leid es mir tut - vermutlich auf einen Abgang hindeuten. :-(