Verkürzter gbmh, vorzeitige Wehen, 25. ssw

Hey ihr lieben,

Vlt kann mir hier ja jemand ein wenig mit machen. Liege zur Zeit mit nem verkürzten Gebärmutterhals (1,8 cm) und vorzeitigen Wehen im Krankenhaus. Montag war ich noch bei 3 cm. Dazu hat sich wohl ein Trichter gebildet. Habt ihr Erfahrungen, ob der Gebärmutterhalses wieder länger werden kann in der woche? Ich hab so Angst um unseren kleinen Krümel. Wenn ich bis Ende liegen muss is mir das egal, Hauptsache der kleine bleibt wo er ist... Kundenkreise und Wehenhemmer hab ich bekommen....

Lg any mit krümelchen bei 24+4, der hoffentlich noch ganz ganz lange im Bauch bleibt....

1

* Lungenreife meinte ich

2

In meiner Schwangerschaft 2013 ging es mir genauso. Hatte auch ab der 25.ssw vorzeitige Wehen und verkürzten Gebärmutterhals mit Trichter.

Ich hab die ersten 6 Wochen komplett an der i.v. Tokilyse gehangen und durfte nur fürs Klo aufstehen und alle 2 Tage mal duschen.

Durfte dann nach 7 Wochen nach Hause, Gbmh bei 1,9cm und ohne Trichter. War dann ne Woche später wieder drin mit Wehen und bin erst 34+0 wieder raus. Länger als knapp 1,9cm wurde der Gbmh nie...Kind kam 35+0 nach vorzeitigem Blasensprung, Wehen hatte ich schon die 2 Tage vorher wieder gehabt. Mein Sohn ust jetzt 3 Jahre alt und gesund und fit.

Ihr könnt es noch eine ganze Weile schaffen, wenn es gut läuft! Drücke Euch die Daumen!

Bin jetzt wieder schwanger, 24+6:heute und bisher alles gut. Hab aber auch diesmal ne Cerclage und TMV vorsorglich bekommen.

3

Oh krass..... Naja das würde ich alles in Kauf nehmen wenn es dem kleinen nur gut geht und er zumindest noch ein paar Wochen drin bleiben kann..... Stehe auch nur noch auf um auf Toilette zu gehen, und alle 2-3 Tage darf ich duschen... Danke für die Antwort... Das bringt ein wenig Hoffnung

4

Hallo :) ich hatte letzte Woche in der 27 ssw vorzeitige wehen, mein gebärmutterhals war bei 3 cm. War eine Woche krank geschrieben und musste mich etwas schonen. Jetzt war ich gestern zur Kontrolle, alles soweit wieder gut und gebärmutterhals ist bei fast 4 cm - also da kann sich innerhalb einer Woche schon was tun. Ich muss jetzt montags wieder arbeiten und hoffe, dass trotzdem noch genug Zeit zum Schonen bleibt.. ich drück dir die Daumen!!

5

Hey ich möchte dir einmal Mut machen:)
Ich bin in der 28 ssw mit Verkürzung auf 1,5 ;Trichter und Frühwehen ins Kh... lungenreifung und Toko erhalten.
Man gab uns nicht die 30ssw,ein Wunder wäre die 34ssw...
Nach einer Woche durfte ich unter Auflagen heim,da wir wieder bei 2,4 waren.
Wir schafften es sogar einmal wieder auf 3
Dann kam leider ne schwere nierenkolik bei 31ssw,mit Wehen ... wieder runter auf 1,4

Lange Rede kurzer Sinn...ich bin immer noch ssw;trotz vieler Schwierigkeiten nun in der 38ssw und Do wird eingeleitet ...
Also ;nur an euch glauben :)

14

Wow, ja ich hab auch Hoffnung das es nächste Woche schon besser aussieht.... Mir ist es ehrlich gesagt egal ob ich heim darf oder nicht, Hauptsache dem kleinen geht es gut... Aber danke für die aufbauenden Worte... Das tut so gut zu lesen, das andere es trotzdem so weit geschafft haben...

6

Ich lag drei Wochen und hab in der 22+ ne cerclage bekommen. Da war der zervix bei 0,9cm
Jetzt iser wieder bei 4cm

7

Hey :)
Liebe Grüße von KH zu KH!
Ich liege nun schon seit 26+6 SSW im KH mit Gebärmutterhals von 1,2cm und Trichter. Bin heute 29+3 SSW.
Der Oberarzt hier sagt, dass an der Länge nichts wieder dazu kommt. Man nur hoffen kann, dass sich nichts negativ verändert. Es wurde seit der Aufnahme auch nicht nochmal 'von unten' gemessen. Nur über die Bauchdecke-und da war der Trichter trotzdem gut zu sehen.
Mein kleiner Mann liegt mit dem Kopf schon ordentlich auf den inneren Muttermund.
Man sagt hier, dass öfter schauen nicht gut ist und eher schaden kann.
Lungenreife habe ich auch bekommen. Bei 27+2 SSW. Wehenhemmer nicht, da keine bzw nur leichte Wehchen auf dem CTG zu sehen sind und diese angeblich nichts bewirken (frage mich dann allerdings, wie ich zu 1.2cm gmh gekommen bin nach anfänglichen 4,8cm..)
Genau diese Wehen, die ich auch heute noch tagsüber trotz liegen öfter habe waren es meiner Meinung nach am
Abend bei 26+5 SSW.
Aber wer weiß. Die Ärzte wissen es ja hoffentlich besser.

Prognose bei mir ist 34+0 SSW Entlassung. Ich hoffe dass ich vielleicht bei 32+ gehen darf :(
LG Christin mit Noah, 29+3 SSW

8

Es kommt sehr sehr sehr darauf an, wer wie misst. Eine volle Blase kann den Wert schon arg verfälschen.
Es gibt unterschiedliche Winkel und Herangehensweisen. Deswegen kann bei 4 Ärzten viermal ein unterschiedlicher Wert raus kommen..

15

Oh ja, das haben wir gemerkt... mit voller Blase waren wir bei 3,8, danach dann nur noch bei 1,8 mit Chefarzt und Oberarzt anwesend, die beide gemessen haben weil sie es nicht glauben wollten.

9

Hallo, ich hatte bei meinem Großen bei 26+4 vorzeitige Wehen und war vier Tage im Krankenhaus, davon zwei mit Tocolyse. Dann war ich noch den Rest der Woche krank geschrieben und hätte dann eigentlich wieder arbeiten dürfen. Leider hatte ich dann einen Blasensprung und musste wieder ins Krankenhaus. Wir haben dann noch drei Wochen geschafft bis wieder Wehen einsetzten, die nicht mehr gestoppt werden konnten.

Unser Großer kam bei 31+0 per sectio und ist topfit und gesund.
LG

10

Achja Gbmh war auf 1,8 verkürzt. Eine Woche später war er, zur Überraschung meines Arztes, wieder im normalbereich.

11

Hallo! Ich wurde am 10.10 stationär eingewiesen,gmh 1,9 cm. Seit paar Tagen zuvor Unterleibsschmerzen und wehen kamen hinzu. Auf ctg im Kreißsaal war es auch dann eindeutig. Tgl 2 mal ctg und aller 2 Tage hatte ich gmh Untersuchung. Strikte bettruhe die ersten Tage. Nur aufs Klo durfte ich gehen. Hochdosiert bekam ich Magnesium,was ich jetzt bis zur 34. Woche nehmen soll. Am 12.10 gmh 2,7...Am 14.10 war er bei 2,4... Durfte dann wieder aufstehen aber sobald ich merkte es tut weh und er drückt sofort wieder sitzen und am besten liegen. Am 17.10 war gmh bei 2,7 und ich wurde entlassen.

Trichterbildung laut Frauenarzt vorhanden. Alle Arzte im Klinikum meinten es sei keiner,der hätte wohl mit der Zeit größer werden müssen...
Am 18.10 regulär sofort zum Frauenarzt mit Arztbrief,erneute Kontrolle..runter auf 2,0 cm :( sie sagte dann wieder Trichter sei vorhanden..

Habe endlich bv bekommen und liege jetzt zuhause. Nächsten Dienstag habe ich die nächste Kontrolle. Jeder Tag bzw jede Woche zählt. Ich drücke dir alle Daumen ubd wenn du magst können wir gerne privat uns weiter austauschen.

Alles liebe!