34.SSW schlaflose Nächte, Beine Kribbeln....

Hallo zusammen:)
Ich bin ganz neu hier und hoffe, auf den ein oder anderen Rat von euch. :)
Ich bin jetzt in der 34.Woche schwanger und leide seit Wochen an schlaflosen Nächte :( Nicht, das ich Schmerzen habe oder der Junge Mann mich wach hält, es sind vorallem meine kribbelenden Füße, der ständige Bewegungsdrang, die mich vom Einschlafen abhalten....

Hat denn jenand vielleicht einen Tipp für mich, das es ev bisschen besser wird? Mit Magnesium hab ich es schon versucht bzw nehme ich schon.

Danke schon mal :) Sind ja doch noch paar Wochen....

1

Hey,

ich bin auch in der 34 ssw und habe/hatte dasselbe Problem. Magnesium hilft nur bedingt. Aber was mir persönlich richtig gut hilft ist: ich nehme ein Waschlappen und mache diesen mit heißem Wasser nass/feucht. Den Waschlappen mit Tigerbalsam oder wick einreiben und dann auf die Beine und Füße einreiben/einmassieren. Durch die feuchte/nässe ist dein Bein wieder wach und durch das Balsam bleibt dein Bein die nächsten 20-40 min kalt oder warm, je nach dem was für ein Balsam du nimmst. Ich nehme tigerbalsam. Dann werden meine Füße und Beine kühl und dass wirkt Wunder bei mir. Vllt hilft dir dieses Abend/Nachtritual auch.

Halte durch, haben es bald geschafft.

LG Emmi 34 ssw

3

Danke schon mal für den Tipp :) werde ich mal ausprobieren. Mein HB Wert war ständig niedrig. Trotz Eisenzunahme ist der Wert aber leider nicht angestiegen. :( Hab verschiedenes an Eisen ausprobiert....

Es ist ja glücklicherweise nicht mehr allzu lange ;)

2

Hi

Ich bin in der 37. Woche und habe das auch seit einiger Zeit. Beim letzten FA Termin stellte der Arzt fest, dass mein HB Wert sehr niedrig ist und ich Eisen nehmen soll. Dann wurde es besser. Kann wohl durch Eisenmangel bedingt sein. Ganz weg ist es nicht, aber ich muss nicht mehr aufstehen ;-)

LG Loreley und Prinzessin ET -25