Salami und Co.

Hallo ihr lieben, ich bin heute in ssw 7+6 und habe Hunger auf Salami, Schinken, und Spiegelei (das gelbe flüssig).

Ich weiß, alles Sachen die ich jetzt nicht zu mir nehmen sollte.

Wie sieht es denn aus wenn ich Salami mit Toast in einem Sandwich Maker mache? Die Salami wird dann ja erhitzt. Und Schinken, wenn ich den kurz anbrate?

Beim Spiegelei muss ich wohl in den sauren Apfel beissen und es ganz durchbraten.

Danke für eure antworten :)

2

Ich esse Spiegeleier und auch Eier, deren Eigelb noch flüssig ist.

Achte halt darauf, dass es möglichst frisch ist.

Wenn ich schon auf alles, was Spass macht verzichten muss #schmoll
Kann ja auch "nichts" passieren, "nur" eine Salmonellenvergiftung.

Das wäre zwar Scheisse, aber im Gegensatz zu Listerien nicht von dauerhafter Schädigung fürs Kind. Und die Salmonellen sitzen eher auf der Schale. (Und es ist ist superselten.)
Muss jeder selbst wissen. Ich esse weiche Eier ohne schlechtes Gewissen.

Aber ich gehöre auch zu den Schwangeren, die sich die Haare färben lassen, insofern nimm
Nichts ernst von dem, was ich schreibe. Ich gehöre eh in die Hölle. :-p
LG
doppelhelix (21. ssw.)

3

Ich finde deine antwort super :)

Ich denke mir auch wenn ich dann Salami esse warum sollte ich ausgerechnet jetzt an toxopl..... erkranken,ich habe mich vorher über 20 jahre nicht infiziert warum dann jetzt ?

Bei meiner ersten ss war ich 16 und mir waren die ganzen gefahren nicht bewusst und habe daher auch immer schön mettbrötchen gegessen . Meiner tochter geht's gut.

Aaaaah man darf die ganzen tollen Sachen als Schwangere nicht essen :( :D

6

Danke ;)
Ne, also wenn ich hier so lese, dass sogar bei Teesorten Inhaltsstoffe verteufelt werden (Koffein, Teein seh ich ja ein, ich trinke brav nur einen Kaffee am Tag), dann frag ich mich echt, wie ich noch bis April überleben soll.

Ich passe auf bei rohem Fleisch, verkneif mir also meine geliebte Salami (dafür wird halt immer Pizza Salami bestellt), aber zB sollte man Salat und Gemüse wirklich gut waschen, da können ja weiss was für Keime von den Feldern, Arbeitern usw.. drauf sein. Aber das höre ich hier selten, immer nur das Verteufeln von Fleisch.

Oder dieses Drama um Rotwein in der Bolognese... Man könnte pro Woche sogar ca. Ein kleines Glas Wein trinken, ohne dass dem Baby geschadet wird.. (nach den ersten 12 Wochen) aber sag das mal.

Leider hat die ss wohl meine Geschmacksknospen zerstört, mir schmeckt Wein nicht mehr. #schock
Also, es gibt natürlich Dinge, da besteht eine mini-mini-mini-Gefahr der Schädiung (Listerien, Toxoplasmose) dann natürlich keine Medis ohne Rücksprache mit Arzt, Zigaretten sowieso nicht, keinen oder sehr wenig Alkohol.

Und ansonsten freu dich des Lebens und MAMPFE. :-D

weitere Kommentare laden
1

Huhuuuu kenne ich zuuuuuu gut ;)

Salami hab ich vorher im Ofen erhitzt, Kochschinken darf man ruhig essen und Spiegelei nur von beiden Seiten gut durch gebraten.

4

Hallo #winke

Erhitzte Salami geht doch. Ich hatte auch letztens Hunger drauf und habe mir ein Sandwich gemacht.

Rohen Schinken würde ich nicht essen, Kochschinken geht. Das Ei halt gut durchbraten.

Ich vermisse meine Mettbrötchen. Nach der Geburt meines Sohnes vor 4 Jahren kam meine beste Freundin mit zwei Mettbrötchenhälften ins KH. Tausche Kind gegen Brötchen - sie konnte gar nicht so schnell gucken wie sie das Baby im Arm hatte #rofl
So wünsche ich es mir nach dieser Geburt auch.

Guten Appetit #koch

5

Huhu, wenn du wirklich frische Eier verwendest (innerhalb 14 Tage nach Legedatum, das Legedatum ist auf den Eiern drauf gedruckt!!), dann haben die Eier keine Salmonellen, weil diese einen "Schutz" haben, solange die Schale intakt ist. Zur Sicherheit die Eier vorher gut und heiß abwaschen, weil wenn, dann sitzen bei frischen Eiern die Salmonellen außen auf der Schale und darüber könnte man sich infizieren. Dann kannst du auch mal "flüssiges" Eigelb essen ... ieeh bäh, das ist so gar nicht meins. :-) Aber dir einen guten Appetit!

Im Sandwichmaker wird die Salami ja erhitzt, das ist ok. Da ist ja bestimmt Katchup mit drin, oder? Ketchup wird ja immer mächtig heiß, dadurch wird die Salami auch durchgerart! Bei einem Panini wäre ich mir da nicht soo sicher, die sind ja im Vergleich meistens eher lau warm.

Genauso kannst du einfach alles in den Backofen schieben, mit Käse überbacken schmeckt ja alles gleich viel besser!

7

Ich habe das alles weiterhin gegessen. Ei nicht ganz flüssig, aber so leicht. Ich habe in 30 Jahren noch keine Salmonellen gehabt, und kenne nur eine einzige Person über 3 Ecken die das hatte, da mache ich mir da nicht so viele Gedanken drüber. Aber ich habe schon drauf geachtet, dass die Eier frisch waren.

Vielleicht tut es eine Salamipizza? Da ist das ja auch erwärmt.

8

Huhu,

zu Eiern habe ich keine Ahnung; ich esse keine.

Aber zu Salami: lass den Sandwichmaker noch 20-30 Sekunden länger an; dann hat die Salami auf jeden Fall genug Hitze abbekommen. So habe ich das auch immer gegessen.

Rohen Schinken würde ich in der Tat anbraten oder hau den auch auf Toast und ab in den Sandwichmaker...

Übrigens ein Tipp für die Winterzeit: Raclette! Alles was du gerne essen willst ab ins Pfännchen #huepf

9

Ohhhh ja! Ich habe so Hunger auf ein leckeres Mettbrötchen oder ein saftiges Steak! :-( das verkneife ich mir aber.

Hole schonmal luftgetrockneten rohen Schinken, der geht laut Gyn i.O.

LG von mir und meinem Zwerg 14+0 :-)

10

Hallöchen,

Ich muss vorher sagen, ich bin Toxoplasmose Immun...

Ich esse Salami und Schinken wenn ich Lust darauf habe und zwar so wie sie ist und Schinken und Steak in ganz zart Rosa, also kurz vor durchgebraten. Ich esse auch Eier mit weichem Eigelb. Dafür wasche ich Obst und Gemüse sehr gründlich und achte darauf wo mein Essen herkommt. Ich trinke nicht, aber in der Soße ist es ok für mich. Kurz um, ich mach mir gar keinen Stress. Ich Fänge doch nicht plötzlich an meiner Nase und meinem klaren Menschenverstand nicht mehr zu vertrauen. Was ich vorher nicht gegessen habe, weil es gefährlich gewesen wäre esse ich jetzt auch nicht und ganz ehrlich auch ohne Bauchbewohner hab ich keine Lust auf Salmonellen oder Listerien und Toxo ist ja schon durch ;-)

Also vertrau einfach auf deine Nase und deinen klaren Menschenverstand und mampf drauf los.

PS. Hab mir auch die Haare färben lassen ;-)

Ganz liebe Grüße von Wutkroenchen mit Junior im Bauch 22+5, die grad ein kaltes Salami-Käse-Brot mampfen

11

#pro ;-)

13

Ich habe jetzt meinem Mann los geschickt er holt mir eine salamipizza :)

Alkohol und Zigaretten habe ich vor der schwangerschaft nicht konsumiert,ausser mal wenn mit Freunden weg ging einen tequila Sunrise. Aber darauf werd ich natürlich verzichten.

Mal gucken vielleicht hab ich ja nächste Woche lust auf was ganz anderes, wie zum Beispiel saure Gurken :D

weiteren Kommentar laden
16

Hallo :-)

Ich rutsche mal kurz aus dem KiWu Forum rein..

In meiner ersten Ss habe ich meine Gyn mal gefragt, weil ich auch immer Lust auf Salami etc hatte.

Ihre Antwort war: "Sie können natürlich MAL Salami usw essen! Wenn Sie auf alles verzichten, was irgendwann mal als schädlich aufgezählt wurde, dürften sie bald gar nichts mehr essen. Solange das nicht täglich ist, oder extrem häufig...Machen Sie das! Alles im gesunden Maße, wie vorher auch."

Ebenfalls hat sie gesagt (ich war bereits in der 40.ssw): " Jetzt brauchen Sie nur noch ein bisschen Geduld. Nehmen Sie ein duftendes Bad und trinken Sie danach ein Glas Rotwein. "

Meine Tochter ist nun bereits 14, hübsch und vor allem gesund ;-)