Kosten NIPT-Test

Hallo zusammen,

am Montag war ich bei meiner FA. Diese hat mich über die Nackenfalten Untersuchung und den NIPT Test aufgeklärt. Sie meinte, dass die Kosten bei der NIPT Untersuchung zwischen 250€-300€ belaufen.

Habt ihr Erfahrungen dazu? Im Internet liest man alles zwischen 180€ und 800€.

Danke Euch :-*

1

Huhu, NIPT? Meinst du den Praena- oder Harmony-Test? Der Praena-Test kostet 300 - 400 Euro plus evtl. kosten für die Blutabnahme, dier Harmony-Test ist etwas günstiger. Die Bluttests haben wir aber nicht machen lassen.

Nackenfaltenmessung hat bei uns 180 Euro gekostet, glaub ich. Das waren einmal die Kosten für den "Beratung", Ultraschall und die Blutabnahme, welches ich direkt beim FA bezahlt habe, und dann nochmal eine Rechnung vom Labor für die Untersuchung des Blutes.

NIPT - da gibt's ja den Praena-Test, Harmony-Test, Panorama-Test und noch andere, keine Ahnung, was die einzelnen Tests kosten. Den Preis für den Praena- und Harmony-Test findet man auf jeden Fall online, bei den anderen weiß ich es nicht.

2

Der NIPT-Test ist der NIPT-Test und heißt tatsächlich so. Es handelt sich dabei weder um den Harmony-, noch den Praena- oder Panoramatest. Im Englischen heißt der NIPT-Test NIFTY-Test.

Ich habe im Juni den NIFTY-Test gemacht (im Ausland, daher der Name) - das Blut wird nach Hong Kong geschickt, dort unetrsucht und normalerweise hat man nach 10 - 14 Tagen das Ergebnis. Gekostet hat uns der Test 370 Euro.

3

NIPT steht an sich sich für “nicht invasiver Pränatal Test“ und ist eigentlich ein Oberbegriff für alle Tests, sei es Praena oder Harmony, die so auf dem Markt sind. Entscheidend dürfte hier primär die Frage sein mit welchem Labor dein Arzt/deine Ärztin zusammen arbeitet und was das jeweilige Labor anbietet. Also “entscheidend“ bzgl der Frage welcher Test dir angeboten wird.

4

Das weiß ich, dieser Test trägt jedoch den Namen NIFTY - in diesem speziellen Fall handelt es sich also tatsächlich um einen Test, dem eben dieser Name gegeben wurde, obgleich er im Grunde nichts als eine Abkürzung für das allgemeine Testverfahren ist. Wenn du es nicht glauben willst, kann ich gern den Laborbericht abfotografieren.

Der Test untersucht 6 oder 7 unterschiedliche Trisomien, 5 oder 6 weitere Chromosomenabnormalitäten und sämtliche Geschlechtschromosomenanomalien.