33SSW,was hat sich so bei Euch stark verändert? Welche Beschwerden habt ihr.

Hallöchen,

bald startet die 33SSW und ich wollte Euch fragen, wann ihr die größten Veränderungen gemerkt habt und ab wann.

Bis zur 30 SSW lief bei mir alles sehr kontinuierlich ab und hatte bis dato 5 Kilo zugenommen. Aber ab da kam der Schub geballt.2 Kilo in zwei Wochen zugenommen (ohne anders zu essen oder zu sündigen),Krampfadern und Besenreißer, Cellulitis und generell "schwabbelige" Haut und zunahme an Beinen und Hüfte.

Wie war das bei Euch? Hattet ihr auch so einen krassen Schub?

lieben Gruß

1

hallo ich hatte auch bis zur 30. ssw nicht grosse beschwerden. danach fing schlimmer sodbrennen an und eine erkältung die jetzt schon fast 4 wochen anhält:/ der husten ist so schlimm das mein bauch sich immer verkrampft. und sonst habe ich rückenschmerzen und blasenschwäxhe. schade die letzten wochen will man eigentlich geniessen aber naja ist ja nicht mehr lange bin jetzt in der 35. ssw

2

Hallo, bin heute 34+0 SSW
Bei meiner ersten Schwangerschaft hatte ich mit 62 kg angefangen und am Tag der Entbindung 94 kg gehabt.
Nach nun 7 Jahren die 2. Schwangerschaft habe ich mit 70 kg angefangen und bin nun auch wieder schon bei 90 kg. Ich muss sagen hab auch für 2 gegessen. Hatte aber sofort mit Rauchen aufgehört und meine Sucht mit essen gestillt. Aber ich sehe es ganz locker. Bei meiner Tochter war ich ringsherum dick und jetzt beim Sohnemann vermehrt ein spitzer Bauch.
Ansonsten hab ich immer mal einen harten Bauch und ziehen im unteren Rückenbereich.

Hab noch 49 Tage bis ET und frag mich jeden Tag wie ich das schaffen soll. Müdigkeit, Atemprobleme, schmerzen beim Gehen, Gereiztheit usw. Alles typische Symptome die mich aber langsam nerven.

3

Guten Abend,

ich bin ab Samstag in der 34 SSW. Ich habe bis jetzt 10 kg zugenommen aber nicht Schubartig. Ich merke das ich immer mehr Wasser in den Händen und im Gesicht bekomme. Richtige Beschwerden habe ich nicht, außer meine Symphyse die mir zuschaffen macht... Das ist meine zweite Schwangerschaft und ich empfinde diese als beschwerlicher als die erste.

LG