Verdacht auf Scheideninfektion oder-pilz

Moin moin Mädels.

Ich habe den Verdacht, dass ich mir eine Scheideninfektion oder einen Pilz eingefangen habe. Als Symptome habe ich "nur" Juckreiz und ein wenig Brennen beim Wasser lassen. Ausfluss habe ich sowieso, aber ohne "Fischgeruch".

Nun bin ich gerade in meiner Heimatstadt zu Besuch, nur übers Wochenende. Morgen wollte ich wegen den o. g. Sachen außerplanmäßig zum FA. Ich selber habe hier keinen, würde den meiner Oma aufsuchen.

Nun zu meiner Frage: Kann er überhaupt was machen? Kann er überhaupt in so kurzer Zeit zu einem Ergebnis kommen und mir helfen?
Würde ungern bis nächste Woche Montag warten, bis ich wieder Zuhause bin...

Vielen Dank um Voraus für eure Antworten!

1

Hey :)

Ich glaube ich würde auch morgen gehen.. er kann dir dann ja sagen ob es das ist oder evtl sogar was anderes und dann was dagegen verschreiben. Dann ist dann in ein paar Tagen weg statt das du dich das Wochenende quälst und erst nächste Woche gehst und alles nur in die Länge gezogen wird..

Alles gute!
LG

2

Hallo bin 34+0 SSW und hatte in den ersten 12 ssw 3x ne pilzinfektion. Bin immer sofort zum Arzt. Der schreibt dir was auf und nach einem Tag merkst du schon Besserung. Nicht bis Montag warten , denn die Infektion kann hoch zum Kind steigen.

3

Vielen Dank für eure Antworten, dass bestätigt mein Gefühl. Ich werde nachher zum Arzt gehen! Danke!!!!