Anträge in der Schwangerschaft, etwas überfordert

Hallo,

Ich bin jetzt in der 8ssw und erkundige mich eben im Internet wie, wann und wo alles beantragt werden muss. Ich blicke gerade garnicht durch

Was muss alles beantragt werden?
Wo muss ich es beantragen?
Ab wann kann ich es beantragen?
Was brauche ich für die Anträge alles?

Ich hoffe ihr habt da ein Plan?

Lg Celine2009 mit Krümel im Bauch 7+6

1
Thumbnail Zoom

Guck mal hier... :)

2

Alsoooo....

Vor der Geburt kannst du schonmal Elterngeld und Kindergeld Antrag vorausfüllen damit du dann nur noch das Geburtsdatum und die Steuer ID eintragen musst und es zügig wegschicken kannst. (Elterngeld kann auch mal 8 Wochen dauern bis das dann gezahlt wird).
Vom Frauenarzt bekommst du gegen Ende der ss eine Bescheinigung für die Krankenkasse, mit der du Mutterschaftsgeld direkt bei der Kk beantragen kannst. Das mutterschaftsgeld nach der geburt beantragst du dann mit der Geburtsurkunde.

Deinem Foto entnehme ich dass ihr verheiratet seid? Dann fällt Vaterschaftsanerkennung und Sorgerechtsbeurkundung weg.
Elterngeldantrag gibt's bei der zuständigen elterngeldstelle und Kindergeldantrag im Netz. Für den elterngeldantrag kannst du dich auch dort oder bei der Diakonie beraten lassen wenn beim ausfüllen was unklar ist.

Ja so viel ist es gar nicht. Hoffe ich hab nix vergessen.

3

Ach ja....Die elternzeit meldest du bei deinem Arbeitgeber 7 Wochen vor Beginn an, d.h. Innerhalb der ersten Woche nach geburt muss er das schreiben erhalten wo drin steht wie lange die elternzeit geht. Ich habe das vorab schonmal mit meiner Chefin besprochen und auch schriftlich gemacht aber das muss man nicht und kann kein AG fordern. Gerade für den Papa ist das wichtig. Du hast ja sowieso Kündigungsschutz in der ss aber wenn der Papa auch elternzeit möchte, sollte er diese nicht vor dieser 7 Wochen Frist bekannt geben da er nur in den 8 Wochen vor Beginn der elternzeit Kündigungsschutz hat. Mein Freund hat es aber auch vorher abgesprochen damit sein AG besser planen kann. Muss man eben selbst entscheiden wie man seinen AG da einschätzt.

4

Hi zazucr, hast du Erfahrungen, wie schnell man die Steuer ID fürs Baby bekommt?
Ich dachte, ich lasse das frei (auf dem Antrag steht ja "soweit vergeben").
Oder geht das recht schnell?

LG, Nadja

weitere Kommentare laden