Mini-Schmierblutungen 8. ssw

Hallo, es wäre ganz toll wenn ich eine Antwort bekommen könnte. Ich bin 7+6 und habe seit gestern minimale Schmierblutungen. Also ein kleiner Fleck 2 mal am Tag. Dazu kommen UL-Ziehen wie bei der Periode. Ist das normal? Habe am Mittwoch Termin beim FA. Kann ich warten wenn es nicht stärker wird? Vielen vielen Dank für eine Nachricht

1

Hallo!

Ich hatte das auch...
bei mir fing das damals bei 6+? an und dauerte mit kurzen unterbrechungen etwa 1 woche.
War deshalb dann auch nach den ersten 2 tagen mit blutung beim frauenarzt, der mir dann erstmal die schwangerschaft bestätigte, aber keine schmierblutung feststellen konnte... trotzdem hatte ich noch etwa 4 weitere tage leichte hellrote bis rosafarbene spuren im slip..
Dann wars vorbei und meiner kleinen gehts bis heute (31ssw) scheinbar gut!

Ich würde sagen schone dich u hoffe das beste. Wenn du arbeiten müsstest lass dich besser krank schreiben... oder geh gleich am Montag zu deinem frauenarzt... womit du dich besser fühlst!!

2

Wenn es braunes blut ist dann ist es alt. Evtl. Vom Geschlechtsverkehr?

3

Hallo Molli,

Ich finde es total schwierig bei Blutungen einen guten Tip oder Ratschlag zu geben, weil man ja nicht beunruhigen will....ich persönlich würde Blutungen immer zeitnah abklären lassen, sei es auch nur damit du beruhigt bist. Oft sind Blutungen kein Grund zur Sorge, dennoch gehören sie laut Aussage von Ärzten abgeklärt!

Ich hatte in dieser SS (8+1) sowohl in der vierten als auch achten SSW leichte Blutungen und ebenfalls stärkeres Ziehen im UL...es wurde nichts gefunden und aktuell geht es dem Bauchzwerg gut. Ich nehme jedoch , auf Grund einer FG im letzten Jahr, in dieser SS Progestan und Magnesium. Speziell Magnesium hilft mir sehr gut bei den UL Beschwerden.

Vielleicht schaust du einfach wie es morgen aussieht und ob du weiterhin Blutungen hast und entscheidest situativ, ob du doch einmal einen Arzt gucken lässt!?

Alles Gute für dich