Rohes Fleisch - Hilfe !

Thumbnail Zoom

Ich sterbe vor sorge, kann mich nicht beruhigen. Ich hab grad ein Hähnchen cordonbleu gegessen und hab am Ende gemerkt das es drin komplett roh war. Habe es aufgrund dem Käse und des Schinkens drin nicht gemerkt.

Ich flenn hier wie ein Wasserfall. Ichhassr mich gerade dafür das ich nicht vorher geguckt hab bevor ich es gegessen hab.

Wenn meinem Kind was passiert ich halt das nicht aus.

Was mache ich jetzt ? Habe jetzt gelesen das man erst nach drei Wochen eine frische toxoplasmose Infektion nachweisen kann.

Aber in der Zeit kann es sich doch schon so negativ aufs Baby auswirken. Bin so verzweifelt was mach ich jetzt ?

1

Mach dich nicht so verrückt und atme mal tief durch. Es ist sehr sehr unwahrscheinlich, dass du dich dadurch mit Listeriose oder Toxoplasmose angesteckt hast.

Gefährlicher sind da eher Salmonellen und die wirst du wenn dann innerhalb von kürzester Zeit merken. Und das ist dann eher blöd für dich als fürs Baby.

Aber wird schon alles gut gehen.

Und ab sofort Hähnchen immer erst anschneiden am besten an der dicksten Stelle.

Lg Steffi

2

So schnell steckt man sich nicht mit Toxo an! Habe seit Jahren Katzen und vor der Ss öfter mal Mettbrötchen, Sushi usw gegessen und bin trotzdem Toxo negativ.

Warum solltest du dich jetzt ausgerechnet bei diesem einen Stück Fleich was 'eingefangen' haben!?

Durchatmen!! Und gönn dir was leckeres zum Nachtisch ;-)

3

Ruhig bleiben !!!

Klar sollte man rohes wenn möglich vermeiden, aber weil es die jetzt ausversehen passiert ist heißt das noch lange nicht das du dir was einfängst.

Die Lebensmittelkontrollen sind so genau und streng. Vertrau darauf das nichts passiert !

Liebe Grüße

4

Also ich hab so oft in dieser Ss. Heisshunger auf zwiebelmett Brötchen und diese auch schon ab und an gegessen.
Hab das auch schon in den letzten drei Ss gegessen und den Babys ging bzw geht es bis heute gut
Mach dich deswegen nicht so fertig.
Wenn man danach ginge dürften wir ob schwanger oder nicht ja gar nichts mehr essen und trinken,geschweige denn atmen

7

Mein Schwiegervater hat sich letztes Jahr durch Mettbrötchen vom Bäcker mit toxoplasmose angesteckt. War kein schöner Verlauf.

5

Hi,

Meiner Freundin ist das in der 1. Schwangerschaft passiert. Huhn war nicht ganz durch.

Sie hatte eine Salmonellen Vergiftung und musste ins Krankenhaus. Dem Baby ist nichts passiert.

Ich drück dir die Daumen!

Viele Grüße

Julia

6

Hey soweit ich weiß haben Hühner gar keine Toxoplasmose sondern Schweine und Wild!!! Mach dir keine Sorgen.

8

Für mich sieht das eher aus als wenn das die über unterschiedlichen Schichten eingerollte Schinkenscheibe ist

9

Ist leider nicht der Schinken.