Kennt jemand ein KH Nähe München/ München Norden das sich mit hyperemesis gravida RICHTIG aus kennt

Dringend gesucht.... Krankenhaus das sich aus kennt und ernst nimmt. Bin am Ende... fühle mich nicht ernst genommen.

Bisschen Infusionen und dann heim so die Devise...

Soll jetzt Tabletten versuchen kommen aber sofort wieder.

Kann zwar weniger brechen aber dann heißt es nicht trinken nicht essen. Essen und trinken heißt trotz zofran und vomex und agyrax brechen. Übelkeit immer...

Ich kann nicht mehr und die wollen mich hier los haben. Soll halt in 2 Tagen wieder kommen wenn es nicht geht.

Wer kennt ein Krankenhaus, dass sich wirklich aus kennt mit dem Thema???

1

Hallo ;)
Ich glaube nicht dass die im Kh was anderes machen können,als das was du bis jetzt schon versucht hast...

Infusionen und liegen, was anderes können die leider auch nicht machen...

Das ist das Los der Mütter. :(

2

Nur dass die mich hier als Hypochonder sehen... Nicht ernst nehmen. Naja Sie isst ja (stimmt nicht). Wenn ich aufhöre zu brechen kann ich heim... Kann aber auch null zu mir nehmen geschweige denn trinken... Ist schwierig... weil nach zwei drei tagen ist man wieder so dehydriert, dass man wieder rein muss. Man möchte ja auch heim. Ich will heim. Aber Tabletten gehen nicht... Und tropf wollen sie weg damit ich heim kann. Jetzt soll ich Tabletten versuchen die nach 10 min wieder kommen. Bekomme dann aber keinen tropf mehr zofran. Max vomex was mir nicht hilft nur das brechen um 2 std unterbricht. Bekomme noch Vitamine und glucose und das wars über die vene. Vomex Zäpfchen wenn ich drum bettelt gehe.

3

Ich habe gerade erst deinen anderen Beitrag gelesen,oh gott, mit tut das so leid.

In welcher ssw bist du? Ich weiß nicht näher gibt es agyrax auch als Zäpfchen?

Das man dich nicht ernst nimmt,würde ich schon mal ansprechen ;(

weiteren Kommentar laden
5

Hi :)

Ich lag damals mit meiner ersten Tochter wegen drohendem Abgang im harlachinger... neben mir lag eine schwangere die hatte das was du hast...

wir lagen da 2 Wochen zusammen und dann bin ich heim... sie lag dort bis zur Geburt... hat Infusionen und Psychotherapie bekommen...

vielleicht können die dir ja helfen...

LG sybiii mit Emilia 8j und zwergi 30. SSW

6

Hi du arme,das tut mir echt leid !

Ich weiß auch dass die haralachinger Klinik gut ist . Solltest du privat versichert sein,dann ist auch die geisenhofer eine super Klinik. Die kümmern sich sehr gut .

Alles gute wünsche ich dir und das es bald besser wird!

7

Ob sie sich speziell mit deinem Problem auskennen, weiß ich nicht genau, aber ne super Versorgung rund um Schwangerschaft und Geburt hat die WolfartKlinik in Gräfelfing. Ist nicht im Norden, aber vllt lohnt es sich trotzdem mal "vorbeizuschauen"?

8

Hi!

Du arme. Das ist ja schrecklich :-(

Ich wünsche dir gute Besserung!

Ich weiß nicht ob die sich da super gut mit dem Thema auskennen, aber ich kann dir trotzdem, wie andere auch schon, die Harlachinger Klinik empfehlen. Ich persönlich habe mich dort immer super aufgehoben und absolut ernst genommen gefühlt!

Liebe Grüße und alles Gute #klee

9

Ich bin am Donnerstag in die Frauenklinik München West gefahren, die in Pasing. Ich wurde sofort aufgenommen und hab Infusionen bekommen. ob die sich besonders damit auskennen, weiß ich nicht. Aber ich fühlte mich doch gut aufgehoben. Heute bin ich wieder nach Hause entlassen worden.