Fusspilz seid der 8 ssw

Ich leide seid wochen am ziemlich böse juckendem fusspilz. Noch nieee in meinem leben hab ich sowas gehabt. Und nun werde ich ihn nicht mehr los.. ich hab es mit kadefungin (clotrimazol) probiert und pudere meine füsse mit babypuder. Hilft den moment aber es kommt wieder. Bin jetzt in der 14ssw. Jemand erfahrung was kann ich noch tun um den mist los zu werden. Danke im vorfeld

1

Hey,

also du kannst noch ein paar ander Sachen probieren...

wichtig ist, dass die Zehenzwischenräume trocken sind. Nach dem Duschen die Füße gut abtrocknen und dann ein Blatt Toilettenpapier aufrollen und wie eine kleine Schlange im Zickzack zwischen die Zehen legen. Wenn du dann im Bad fertig bist, kannst du die wieder rausnehmen.
Pudern ist gut...aber nur wenn es vorher vollkommen trocken ist.
Gerade im Sommer ist es auch gut ein Fußspray zu benutzen, die gibt es auch mit Zusätzen wie Teebaumöl, ich bin nicht sicher, aber nehme an, dass man die auch in der Schwangerschaft benutzen darf.

Wenn es das Wetter zu lässt, dann so oft wie möglich mit offenen Schuhen oder nackten Füßen rumlaufen, damit der Pilz sich nicht vermehren kann.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiter helfen....

Achja und die Salbe immer nur dünn auftragen und am besten an der frischen Luft einziehen lassen...

2

Den Tipp mit dem zusammengerollten Toilettenpapier kann ich auch weitergeben.
Letztes Jahr bin ich den Pilz trotz fleissigem cremen nach 2 Wochen immer noch nicht losgeworden. Dann las ich im Internet von dem Papiertrick und wurde den Mist endlich los!
Füße gut abtrocknen und das Toilettenpapier ruhig länger zwischen den Zehen lassen, nach Bedarf wechseln. Ich hab mir das Eincremen gespart und war nach ein paar Tagen geheilt.
Gute Besserung! #blume