Vorderwandplazenta und Hinterwandplazenta gleichzeitig?!?!

Hallo Mädels,

ich komme gerade vom 2. großen US und dem Kleinen geht's prächtig.

Während dem US meinte der FA, ich hätte eine HWP. Ich war ganz erstaunt bisher hatte ich immer eine VWP. Hab ihn dann daraufhin angesprochen, woraufhin er nochmal nachzuschaute und meinte, ja, stimmt auch. Als ich ihn ganz ungläubig anschaute, zeigte er mir auf dem US, dass die Plazenta von hinten über die Seite bis nach vorne reicht. Es sah aus als wäre das Baby zu dreiviertel nur von Plazenta umgeben.

Der FA meinte, dass das alles okay so sei. Da mach ich mir jetzt auch keine Gedanken.

Wollte nur mal aus Neugierde wissen, ob eine von euch das auch hat oder hatte, weil ich das heute zum ersten Mal gehört habe, dass es so was gibt :)

Liebe Grüße,

Bee + Bauchbewohner (21+0)

1

Also ob die plazenta bei mir auch so groß ist weiß ich nicht. Aber meine ist auch zur Hälfte vorne und geht über die ganze Rechte Seite.

LG Caroline 38. Woche

2

nennt man dann oft Nebenplazenta. habe das auch..also ein Mini Teil ist vorne links.. Die richtige Plazenta ist hinten.

bei mir hat sich die Nebenplazenta wohl an einen Amniomstrang geklettert. dieser entstand 3 Monate vorher bei einer Ausschabung.

Alles völlig in Ordnung..ist nur wichtig, dass die Geburtsklinik dies mitgeteilt bekommt (leider wird sowas gerne im MuPa vergessen), da sie bei der Nachgeburt prüfen müssen, dass beide "Teile" draußen sind!

3

Gut zu wissen, dass hat mir mein FA natürlich nicht gesagt...

4

deswegen sage ich das :-) wurde mir auch erst beim Geburtsplanungsgespräch in der Geburtsklinik gesagt

weitere Kommentare laden