Iberogast in der Frühschwangerschaft?

Darf man iberogast in der frühschwangerschaft nehmen?

Viele liebe Grüße:)

1

Ist es das gegen Blähungen ? Hatte ich auch ....

2

Ich würde es nicht nehmen. Wegen welchen Beschwerden möchtest du das denn nehmen? Es gibt gegen fast alles gute Sachen die auch in der Schwangerschaft unbedenklich sind :-)

3

Gegen die Übelkeit heute ist es ganz besonders schlimm konnte nicht mal trinken in mir behalten mein Freund is dann extra los und der Mann in der Apotheke meinte ich könnte die Tropfen ohne Probleme nehmen :/

5

Ja, die darf man nehmen. Der minimale Alkohol Prozentsatz der darin enthalten ist, macht gar nichts. Denn reife Bananen enthalten genau so viel Alkohol.

6

Ist da nicht Alkohol drin? Was du auf alle Fälle nehmen kannst ist Vomex, soviel ich weiß. Gute Besserung

weitere Kommentare laden
4

Also mein Arzt sagte mir, dass ich es nehmen kann. Aber ich habe es dann auch sparsamer benutzt als vorher.
Lieben Gruß

9

Und ich habe es nur sparsamer verwendet, wegen meinem eigenen Gefühl, nicht weil der Arzt es geraten hat. Das ist ja auch rein pflanzlich.

11

Die Meinungen gehen da ja ziemlich auseinander ne als vomex wollten die meinen Freund garnicht erst geben weil in den ersten 3 Monaten das wohl tabu sei ??

13

Eine Freundin lag in der früh ss wegen hyperemesies im kh und sie hat nur vomex bekommen. Auch die hebamme hat das empfohlen. Im Endeffekt muss das jeder selber entscheiden. Allerdings wäre mir persönlich in iberogast zu viel Anteil Alkohol, auch wenn das nur minimal ist, ich könnte das nicht mit meinem Gewissen vereinbaren. Aber wie gesagt das ist halt meine Meinung

12

Meine Frauenärztin hat mir davon abgeraten. Stattdessen darf man aber Sab Simplex nehmen. Das dürfen auch Neugeborene gegen Völlegefühl und Blähungen nehmen. Gegen Übelkeit hat mir sonst nur Nausema etwas geholfen. Vomex vertrage ich grundsätzlich nicht.

14

Ich bin so langsam wirklich verzweifelt ich will natürlich nichts schlechtes für mein Mini Zwerg aber diese Übelkeit halte ich nicht mehr aus mein Frauenarzt meinte ich müsste dadurch ich sagt dazu nur ja aber mein Kreislauf geht total im Keller seine Antwort dazu wenn ich mehr wie 2 kg abnehme sollte ich ins Krankenhaus und würde dann künstlich ernährt werden :O ich krieg nur noch die kriese:(

15

Das glaube ich dir, dass man da kurz vorm verzweifeln ist. Ich hatte ca. 3 Wochen lang in der Früh-ss mit Übelkeit zu kämpfen. Mir haben diese sea-bands geholfen. Außerdem Akupunktur durch die Hebamme. Achte auch darauf, dass dein Magen nie leer ist und probiere immer eine Kleinigkeit zu essen. Mir hat außerdem spazieren und baden geholfen. Gute Besserung, das wird bald wieder!

17

Hey!

Also ich hab iberogast auch in der frühschwangerschaft genommen, sogar mehrfach. Und es hat mir persönlich super gut und schnell geholfen.

Die Tropfen sind auf natürlicher Basis, wurden mir von der Apotheke empfohlen und ich finde man sollte mal die Kirche im Dorf lassen ;)

Was soll denn passieren?

Gute Besserung :)

16

Also vomex kannst du auf jeden Fall nehmen, das steht auch auf embryotox.de (und das ist eine offizielle Seite zur Medikamenteneinnahme in der Schwangerschaft, da schauen selbst die Ärzte rein) Entweder du hälst es aus oder du nimmst was, mehr Optionen hast du ja nicht.

18
Thumbnail Zoom

Das habe ich dazu gefunden. Die Fragestellerin war allerdings schon in der 16. SSW...