Geburtsreifer Befund, Eipollösung und Buscopan

Hallo ihr Lieben,

komme gerade vom Fa. Unserer Maus gehts prima :) und da hat sich ganz schön was getan. Muttermund sehr weich und 1-2 cm geöffnet, gebärmutterhals noch ca 1 cm, Köpfchen fest im Becken und nicht abschiebbar. Am ctg wehen im Abstand von ca. 8-9 Minuten. Die spüre ich auch deutlich. Er hat eine Eipollösung durchgeführt. War gar nicht so schlimm.

Dann meinte er, ich soll mir 2 Zäpfchen buscopan vaginal einführen, viel laufen, Treppen steigen und Sex haben, wenn wir wollen.

Hat jemand Erfahrungen mit Buscopan? Hab ich noch nie gehört.

Ich freu mich über eure Erfahrungsberichte

LG

Zimtschnecke

1

Hab ich in der Klinik bekommen als ich mit Wehen ankam. Nimmt etwas den Schmerz und macht den Muttermund weicher.

Bei mir hat das Zäpfchen toll gewirkt. Würde mir das aber an deiner Stelle noch etwas aufsparen, die Wirkung hält leider nicht sehr lange..

Viel Erfolg #winke

2

Na dann schauen wir mal, wohin der Weg uns so führt :)

Danke für deine Antwort und alles Liebe

3

Traut sich dein Mann noch "ran"? ;-)

Ich habe auch nur noch 1cm gbmh und hoffe eigentlich darauf vor der Geburt nochmal Sex haben zu können. Nachdem meine Fä aber beim letzten mal gesagt hat, dass der Kopf noch abschiebbar ist, will mein Freund auf keinen Fall mehr. Er guckt mich immer nur an und meint, "sie ist mit ihrem Finger an den Kopf gekommen, dann wird mein Penis auch bis dorthin kommen". :-D :-D :-D

Wir müssten eh noch ein bisschen warten. Komme morgen erst in die 35ssw. Aber falls ich es noch bis zur 37+0 schaffe, wäre es schon toll. :-)

4

:D Männer. ...

Da hat meiner kein Problem. Er macht sich eher Gedanken das wir dann lange nicht dürfen ;)

Mein FA meinte nur Achtung nicht das sie ne Gehirnerschütterung bekommt :D das hat ihn dann kurz mal verunsichert. Aber auch nur kurz :)

Ich drück dir die Daumen, dass du 37+0 schaffst.

LG

5

Könnte mein Mann sein;)))
Der hat auch kein Problem damit