Julis ...... wie geht's euch? Mir is ganz komisch ....

Hallo meine lieben

Juli kugelbäuche.

Wie geht es euch denn? Seit ihr schon aufgeregt ??? Habt Ihr Probleme?
Wie sieht es mit dem Gewicht aus? :-)

Ich bin aktuell in der 36 ssw
Zuhause ist alles komplett fertig und wartet auf die Maus. Mein Termin ist der 21.7.

Momentan fängt es an echt anstrengend zu werden. Die Kugel ist überall im Weg. Der Kreislauf schlapp wenn es heiss ist. Wassereinlagerungen die ziemlich lästig sind.

Und seit gestern fühl ich mich ganz seltsam. Es zwar meine 3. ss aber ich kenne das so nicht.
Ich hab wirklich schmerzen am steissbein und das schambein fühlt sich auch komisch an. Und meine Brustwarzen sind sooooo überempfindlich als ging es gleich mit stillen los. Gestern dachte ich schon das das ernsthaft wegen sein könnten. Aber in der 36. Woche braucht man wohl nicht hoffen das sich etwas bewegt! Was meint ihr??

Zugenommen hab ich gut 11kg!!

Ganz liebe grüsse

1

Huhu,

bin auch in der 36. Woche, Stichtag ist der 19.07. Gestern konnte ich kaum laufen, weil mein Kreuzbein so weh tat. Hab donnerstag einen termin beim Osteopathen. Hoffe es hilft. Ich halte keine 4 Wochen so aus. Hab ja noch einen Sohn um den ich mich kümmern muss und möchte. Heute geht es bis jetzt besser. Habe die Nacht über ein wärmepflaster drauf geklebt.

Ich muss noch die klinktasche packen und die Kleidung in den Schrank einräumen.

Gestern wurde ich mit einer Babyparty überrascht. Das hat mich sehr gefreut und aufgemuntert.

Hoffe es geht doch etwas früher los, aber ich glaube nicht daran. Bei meinem Sohn wurde einen Tag vor Et eingeleitet, sonst wäre er wohl später gekommen.

Ich habe inzwischen 12 kg zugenommen. Bin zufrieden. :-)

Liebe Grüße

Binasti

2

Guten Morgen ,

Bin ab heute in der 35 ssw angekommen .
Ja bis vor 1-2 Wochen war ich beschwerdefrei .

So langsam kommt ein wenig was zusammen.

Ich weiss nicht wie ich schlagen soll, der kleine bewegt sich weniger , der Heuschnupfen nervt und häufiger leide ich an Rückenschmerzen.

Je näher der ET rückt 29.07 mache ich mir Gedanken ob doch noch etwas schief gehen kann , schaffe ich die Geburt, ich habe Angst vor Depressionen, naja bleibt nur abwarten.

Das Zimmer steht , gestern haben wir noch ein paar Dinge für den Krümel geschenkt bekommen, welche ich noch waschen muss .

Kliniktasche steht mehr oder weniger.

Liebe Grüsse

Huebsche31 mit Babyboy ssw34 ( mein erstes Wunder)

3

Guten Morgen :-)
Ich reihe mich mal zwischen Euch,ich habe am 20.7 ET, und auch nicht mehr wirklich Lust. Über grossartige Beschwerden kann ich mich nicht beklagen,es ziept mal hier und mal da,aber die Nächte werden immer kürzer.

Die kleine Prinzessin schläft zwar nachts aber dafür renn ich alle halbe Stunde aufs Klo, habe Schweissausbrüche und weiss nicht mehr wie ich liegen soll.

Ich hab jetzt knapp 15 Kg zugenommen und hoffe das nicht mehr soviel drauf kommt.

Nein FA sagte am Mittwoch das die kleine die Zeit voll ausnutzen wird. Na schönen Dank auch hab ich mir gedacht :-b
Die Zeit bis jetzt verging wie im Flug, und jetzt zieht sie sich wie Kaugummi,bald haben wir es geschafft :-D

Lieben Gruss

4

Guten Morgen!
Ich bin auch in der 36. Woche (ET 20.07.) und bis auf die Luftnot und meinen Wasserfüßen gehts mir gut!

Nächtliche Toilettengänge haben sich wieder gelegt und die kleine ist nur untertags sehr aktiv, nachts merk ich nichts!
Seitdem ich ein gutes Stillkissen gekauft hab, schlaf ich wie ein Stein! :-)

Im Kinderzimmer muss nur noch die Wäsche eingeräumt werden und meine Tasche muss ich packen! Das schieb ich komischerweise immer vor mir her! ;-)

Macht sich von euch jemand "isotonische Eiswürfel" für den Kreissaal? Hat uns unsere Hebamme empfohlen!
Einfach Traubenzucker und Zitronensaft mit Wasser mischen und einfrieren! Oder Apfelsaft oder je nach Geschmack halt irgendeinen Saft!
Dann bei Abfahrt kurz in eine Thermosflasche schmeißen, dann halten die sehr gut! Soll an warmen Kreissaaltagen sehr erfrischend sein! :-)

Ein schönes Wochenende wünscht Kira mit Mäuschen 35+2

5

Guten Morgen,

ich bin seit heute in der 35. SSW (ET 29.07.) und seit 2 Wochen leide ich sehr unter diesen Wetterkapriolen. Wenn es heiß ist, treten Herzrasen, Luftnot, Übelkeit und Schwindel auf und ich bin für den Rest des Tages zu nichts mehr zu gebrauchen. War kürzlich auch 3 Tage im KH.

Zurzeit genieße ich bei heißem Wetter kühle Bäder in unserem Pool, das tut gut.
Unglücklicherweise bin ich während der Woche mit unseren 2 Kids komplett auf mich alleine gestellt, das strengt schon ziemlich an.
Seit gestern macht mein Becken Probleme, Übungswehen tun ihr übriges.
Ich wäre sehr glücklich, wenn sich Baby in 4 Wochen schon auf den Weg machen würde.
Unser Großer wurde bei 38+2 und unser Zwerg bei 37+5 spontan geboren, also hoffe ich, dass sich Nr. 3 seinen Brüdern anschließen wird :-).
Nachdem mich der Nestbautrieb vor kurzem urplötzlich überfallen hatte, bin ich nun auch schon fertig :-). Kleidung (neu und gebraucht von Zwerg) und Stoffis sind gewaschen und eingeräumt, eine neue Matratze für das Babybay gekauft (Kokosmatratze), Tragehilfe/TT/Kiwa und Maxi Cosi warten auf ihren Einsatz.
ABER dafür habe ich noch keine Kliniktasche gepackt :-P, das hebe ich mir zum Schluß auf.
In der 36. SSW starte ich mit geburtsvorbereitender Akupunktur und Himbeerblättertee werde ich mir auch noch besorgen.

LG,
incredible mit ihren Prinzen (3/2009 und 8/2015) und Babyboy 35. SSW (34+0)

6

Huhu Julis,

ich bin nun in der 38. Woche, ET ist der 6.7.
Bisher war ich beschwerdefrei, seit ner Woche fällt mir das Schlafen aber schwer (früh wach obwohl müde, 4x/Nacht pinkeln, von links nach rechts drehen ist ein Akt der Extraklasse und dazu die Stillrolle - kommt mir vor als würde ich nen Aligator umarmen). Wasser hab ich nun auch bisschen in Händen und Füßen und am Steiß- und Schambein ziepts. Aber gut, noch 3 Wochen. Das geht.

Aber auf länger hab ich auch keine Lust!! Er liegt schon tief im Becken. Meinetwegen kann er auch gern ne Woche früher kommen. Ich will ihn jetzt mal im Arm haben. #freu Fertig hergerichtet ist auch schon alles.

Zugenommen hab ich bisher 11kg.

#winke

9

Ich muss sooooo lachen ????, einen Alligator umarmen ist echt geil. Aber das stimmt.

Ich bin in der37ssw und meine kommt am 14.07. ich hoffe aber sie bleibt noch etwas drin und ich kann noch etwas entspannen und das schöne Wetter genießen.

Ich hab 17 Kilo zugenommen und hab immer stechen im Schritt und Sodbrennen und Kurzatmigkeit aber sonst geht es eigentlich.

Fertig ist auch schon alles. Genieße jetzt die Zeit mit meinem Sohn alleine und das tolle Wegter.

7

Bin 36Ssw und ET ist 20.7. langsam kommen auch kleine Wehwehchen;-) aber alles im Rahmen! Gestern zeigte sich ein leichter Trichter, aber Gebärmutterhals weiter 5cm. Ist ja auch gut so-soll ja kein Spätfrühchen werden. Aber ich denke nicht , dass es früher kommt-habe auch noch nichts fertig :-D 3 Tage vor Termin habe ich den Termin zur Sectio, aber ich hoffe, ich bekomme vorher Wehen und kann es dann normal probieren!

Wasser habe ich auch, was zumindest an den Füßen Linderung schafft-kaltes Fußbad!

8

Bin 38. Ssw und ich mag auch nicht mehr. Füße tun weh und ständig wurd der bauch hart und der kleine drückt so nach unten. Ist dann sehr unangenehm.

Seit Tagen habe ich morgens und mehrfach weichen stuhlgang. Ob das ein Zeichen für die Geburt ist? Mein bauch sieht aus als eenn er etwas abgesunken sei.

Termin ist 4.7.

10

Ich will gar nicht jammern aber......

Mir tut jeder Schritt weh.
Jede Bewegung ist schmerzhaft und ich will nicht mehr.

Ich habe zwischendurch Wehen, aber eben leider keine Geburtswehen.

Mein ET ist erst am 1.7 aber ich soll ab Mittwoch 21.6 über ne Einleitung nachdenken.

Ich hoffe aber, dass sie freiwillig kommt.

LG