Völliger Muttermund Verschluss

Hallo
Da ich. Nicht schlafen kann . Mal eine Frage .
Wer von ein hat einen völligen Muttermund Verschluss kein Ring oder zerklasch (bestimmt falsch geschrieben)

Und wo habt ihr das machen lassen in Hamburg oder Berlin

1

Einen "FTMV" (früher totaler Muttermundsverschluss) hatte ich bereits 2x, jeweils um die 14. SSW. Es gibt noch den TMV (totaler Muttermundsverschluss)der später durchgeführt wird (heute eher sehr selten wegen vorzeitiger Wehen, je später gelegt, so größer die Gefahr von Wehen)

Cerclagen hatte ich bereits 6x (2x davon in Kombination mit dem FTMV als zusätzliche "Stütze" wegen istmozervikaler Insuffizienz = Schwäche des Gebährmutterhalses)

Den "Ring" (bei mir ein Arabin Pessar) habe ich in dieser SS seit der 18.SSW)

Wie kommst du darauf, dass ein FTMV nur in Hamburg oder Berlin gemacht wird?
Meine hat mein FA gemacht im Belegkrankenhaus neben seiner Praxis im tiefsten Westerwald. Den FTMV machen sehr viele Kliniken, wenn auch heute zögerlicher.Beim Saling-Institut gibt es eine Liste mit Kliniken, die unter anderem diesen Eingriff durchführen, sie sind ja gewissermaßen bissl Vorreiter auf diesem Gebiet, bzw. haben den FTMV entsprechend eine sehr informative HP (dort auch der Vergleich mit TMV,Cerclage,Pessar, bzw. Erklärungen hierzu)
.

2

Weil ich sowas nicht unbedingt in meinen haus und Hof Krankenhaus machen lassen will.
Berlin und Hamburg das wohl dann schon öfters machen .
Meine Freundin hat damals den Weg nach Berlin auf sich genommen .