Wann darf man mit dem Baby spazieren gehen wenn es im Herbst kommt?

Ich sehe bei vielen die ihre Babys bekommen haben im Sommer schon nach 1-2wochen im Kinderwagen spazieren gehen,mein Baby kommt Anfang November und frage mich wann ich das erste mal Spaziergang machen kann #verliebt

1

Hallo ,

unser Sohn kam Ende Oktober zur Welt und ich bin direkt als ich aus dem KH entlassen war, jeden Tag mit ihm 20 - 30 Minuten draußen gewesen. Wenn es sehr kalt war, nicht so lange und mit Weleda Wind und Wetter Balsam. Hebamme meinte auch das es so in Ordnung ist

7

Das Kleine darf und soll von Anfang an frische Luft haben. Schön einpacken (aber so dass es nicht schwitzt) und viel Spaß.

8

Sollte an die Verfasserin gehen. ;-)

2

Irgendwie versteh ich die Frage nicht... Wenn es nicht gerade in Strömen regnet, Unwetter herrscht oder eisige Minusgrade, kannst du immer mit dem Baby raus... Halt bei dem Wetter, bei dem du auch spazieren spazieren gehen würdest. Wieso denkst du, da gäbe es Einschränkungen?

4

Wegen der Kälte dachte ich :-)

6

Du musst das Baby natürlich warm genug anziehen, vor allem mit Mütze und notfalls Handschuhe. Auch ein Wintersack oder Lammfell sind möglich. Sobald draußen Frost ist, würde ich drin bleiben, aber sonst kannst du immer raus. Solltest du unbedingt machen. Ist gut für Mutter und Kind.

weitere Kommentare laden
3

Dann wenn du fit genug bist ;)

5

Danke euch #herzlich

13

Mein großer ist min November Kind, und wir waren direkt spazieren

14

13.11. ist mein sohn geboren und ich bin gleich mit ihm raus als ich wieder halbwegs gehen konnte (leider Kaiserschnitt)
Mit Lammfell und warm eingepackt ging das super.

Liebe grüße

Marion

15

Sofort mit der richtigen Kleidung

.mein Sohn kam im Hochsommer 35C durchweg...waren auch draußen unterwegs und jetzt kommt das Baby Anfang Januar.. .und ich muss sofort raus...habe bereits 2 Kinder die zur Schule/Kita begleitet werden müssen.Mein Mann muss arbeiten.Fanilie 500km weit weg.

16

Ich würde sagen,so wie du dich fühlst ;-) heisst ja nicht umsonst Wochenbett! Ich habe mich ein paar Tage nichtbgefühlt wackelig auf den Beinen und dann als ich etwas zu kräften gekommen bin,bin ich ab da an jeden Tag eine kleine Runde gegangen und immer etwas länger! Bei war es aber auch schon das vierte! Bei der ersten war ich lange drin Dammschnitt 3.Grades das war furchtbar und ich damals jung!

18

Du kannst, sofern es euch gut geht, sofort spazieren gehen.

Viele kh haben kinderwagen da stehen, damit die Mütter raus können.

Ich hab ja meine kids meist zu hause geboren. Eine im oktober, wir sind am 3. Tag eine Runde gelaufen. Mein bub kam ende november, männe hat am nächsten tag mit ihm im kinderwagen die oma vom bus abgeholt.

Und mein dezemberkind stand am abend der Geburt schon schlafend im kinderwagen auf der Terrasse. Die luft war so toll klar.

Ich wüsste nicht, warum man nicht raus dürfte.