Meinungen zum Thema Eileiter Schwangerschaft

Hallo ihr Lieben

Eigentlich bin ich stille Leserin

Mein Mann und ich sind seit Mai 2016 dabei ein Baby zu bekommen. Ich hatte im Januar 2012 eine geplatzte Eileiter Schwangerschaft die mir einer Not OP entfernt werden musste. Danach habe ich erstmal eine Pause machen müssen da es mich körperlich ziemlich mitgenommen hat. Im August 2013 hat man Endo bei mir festgestellt. Ich bin im November 2016 schwanger geworden und auch die endete auf dem OP Tisch wo mein Eileiter nun entfernt wurde samt Schwangerschaft.

Nun habe ich gestern erneut einen positiven Test gemacht und Frage mich nun ob es Unterschiede vom Gefühl her gibt. Vielleicht hat ja jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir berichten. Kann erst nächste Woche zum Arzt. Tut mir leid ist etwas lang geworden

1

Kenne mich damit nicht aus...nussze es noch nie dich machen...vei mir sind sie immer so abgegangen...

Wollte dir einfach nur viel glück wünschen !

2

Hallo,

Ich hatte 2013 eine Eileiterschwangerschaft mit Ruptur und daraus resultierend innerhalb 10 Tage zwei Notops. Dabei wurde der rechte Eileiter entfernt.
Nach den vorgegebenen 3 Zyklen die wir warten sollten bin ich sofort spontan mit Zwillingen schwanger geworden.

Dieses Jahr im Februar wurde ich wieder schwanger.

Alles sah gut und normal aus. Hatte dann plötzlich in der achten Woche unglaubliche schmerzen und wurde mit Krankenwagen und Notarzt ins KH gebracht.

Ergebnis war eine völlig intakte Schwangerschaft + eine gleichzeitige Eileiterschwangerschaft.

Dies ist wohl extrem selten.

Es wären also auch dieses mal wieder Zwillinge geworden.

Traurig aber mein anderer Bauchzwerg hat sich nicht beeindrucken lassen und ich bin inzwischen in 25+2

LG

4

Wow das sind Worte die einen aufbauen. Natürlich nicht schön was ihr erlebt habt und durch machen musstet.

Dann geb ich die Hoffnung mal nicht auf

3

Wird schon gut gehen habe es zum Glück nur einmal durch machen müssen.
Mai 2015 war die Not op weil schon 1 l Blut im Bauchraum war mit Entfernung des Eileiter . Drei Wochen später dann Eisprung im Ultraschall gesehen . Würde direkt beim ersten Versuch schwanger ein gesunder junge der jetzt 16 Monate ist . Im April diesen Jahres ist uns sogar etwas passiert das ich selbst nicht glauben konnte dachte immer das es nicht gehen würde dieses Mythos schwanger zu werden mit Eisprung auf der Seite die entfernt wurde . Mh was soll ich sagen es geht und ist bewiesen Eisprung war auf der Seite die entfernt wurde und bin doch schwanger. Das Leben ist unberechenbar und sucht sich einen Weg .bin jetzt in der 17 ssw

Lg

5

Ja mein Bauch war auch voll Blut. 1 Woche vorher war die normale ausschabung und man hat dort nichts gesehen. Deshalb die Not OP

6

Ich habe auch Erfahrungen mit 2 ELSS gemacht, eine recht, eine links. Bin jetzt aktuell schwanger durch eine IVF.
Bei der 2ten ELSS war es das gleiche Gefühl wie bei der ersten. Jetzt ist es aber grundlegend anders, irgendwie wusste ich innerlich, das es geklappt hat. Bin jetzt schon in der 12 SSW.

7

Hallo,

erstmal Glückwunsch zum positiven Test :)

Also ich hatte 2014 eine Eileiterschwangerschaft mit geplatztem Eileiter und Not-op. Hatte auch schon 1 Liter Blut im Bauch, also es war wirklich heikel....mir wurde auch mein Eileiter entfernt....
Ich habe eine längere Pause gemacht aber bin dennoch auf normalem Weg schwanger geworden und bin nun in der 34. Ssw :)

Mein FA hat mir auch angeboten eine Eileiterdurchspühlung zu machen weil ich Angst hatte das nochmal erleben zu müssen und dann noch den anderen Eileiter zu verlieren....aber es war nicht nötig :)

8

Vielen Dank.

Es macht mir Mut.

Habe Dienstag morgen meinen Termin und bin schon ziemlich nervös aber es wird schon alles. Habe vor paar Wochen schon ein Termin im Kiwi Zentrum gemacht im September. Beim letzten mal musste ich den absagen wegen der Schwangerschaft 2016. Mal sehen ob es diesmal besser klappt. ;)

12

Ich drücke dir die Daumen und wünsch es dir :)
Kannst dich ja mal kurz melden was raus kommt am Dienstag...

weitere Kommentare laden
9

Im März 2016 hatte ich auch eine Eileiterschwangerschaft von der ich nicht einmal wusste, wurde Not Operiert war ganz schlimm für mich a) weil ich erfahren habe das ich eine schwangerschaft hatte b) die ganzen schmerzen waren fürchterlich. Blut hatte sich im Bauch angesammelt usw ...mein eileter wurde mir auch raus genommen ( der rechte )

Durfte dieses Jahr erneut positiv Testen und bin in der 19 Ssw

Es hat Nach einem Jahr geklappt,war alles nicht geplant, war eine tolle überraschung für mich und meinem Ehemann

10

Glückwunsch;)

Ja ich bin noch an dem " freu dich nicht zu früh " Punkt

11

Immer positiv denken, habe auch meine ängste und sorgen aber glaube an dein Baby <3

weiteren Kommentar laden