Test ist plötzlich negativ - was ist los?

Hallo,

hab gerade eine Riesen Dummheit gemacht.

Weil meine Periode nicht kam, habe ich Montag Abend den digitalen Test von Clearblue gemacht, der zu meiner großen Freude positiv war.

Heute hatte ich ein ganz komisches Gefühl und da ich noch einen Test von Presense da hatte hab ich diesen vorhin benutzt und der ist sowas von negativ.

Wie kann das denn so plötzlich sein?

War ich schwanger und habe es innerhalb dieser 2 Tage wieder verloren?

Mein Termin ist leider erst am 10.10.

Bin grad echt traurig

1

Entweder war der urin zu verdünnt oder ja leider könnte das auch ein früh abgang sein.

Drücke fest die daumen dass alles gut geht.

2

Der Urin war sogar sehr dünn. Wenn es ein Abgang war, ist dann jetzt schon nichts mehr nachweisbar? Ich werde morgen mal beim Arzt anrufen.

Das schlimmste ist unsere Eltern und Geschwister wissen schon Bescheid

3

Aber bei Abgang wäre doch Der HCG noch da und nach 2 Tagen wäre die Linie wahrscheinlich schwächer. Noch ein Test kaufen und mit Morgenurin testen

weitere Kommentare laden
27

Bei der 1-2 Wochen Bestimmung ist logisch das der streifen Test noch sehr hell ist meine war selbst in der 4-5 Woche sehr hell LG bin jetzt 28 ssw

30
Thumbnail Zoom

Er ist ja nicht hell, man sieht nichts.
Was ich nicht erwähnt hatte, ich hab am Sonntag einen Frühtest von Testamed gemacht und da hat man eine schwache Linie gesehen. Da ich aber viel schlechtes über diesen Test gelesen hab, hab ich den Clearblue noch gemacht.

31

Ich sehe die Linie 🙈😅

weitere Kommentare laden
49

Guten Morgen,
war vorhin im Bad und hab meine Temperatur gemessenen. Die war nur noch bei 36,6. ich weiß, dass ist nicht die Basaltemperatur. Die letzten Tage war sie immer bei mindestens 36,9.

Was jetzt aber ganz komisch ist: Bitte nicht schimpfen. Hab mir ordentlich die Hände gewaschen und wollte nach meinem Muttermund tasten. Normal war der bei mir immer direkt beim Eingang. Immer wenn ich den Zervix untersuchen wollte, kam ich mit der Fingerspitze sofort an den Muttermund. Wirklich ganz egal wann. Diesmal musste ich aber die Finger ganz rein stecken, um ihn zu finden. So weit oben war er bis jetzt noch nie. Hat das was zu bedeuten?

51

Guten morgen.
Ich hatte das letztes Jahr ähnlich, nur das ich keinen digitalen gemacht hab.
Hatte immer wieder leicht positiv getestet, beim FA war der sst leicht positiv und das sind 50er. Er nahm mir am selben Tag Blut ab und rief mich abends an und sagte mir das der Wert bei 27 lag.
Da wusste ich schon das es abhebt. Wenn der Wert im Blut auf 27 gesunken ist, und er muss gesunken sein, weil an dem Tag der 50er leicht anzeigte, wusste ich das es nicht hält.
Ein Tag später bekam ich leichten braunen Ausfluss und bin ins KH da war der Test dann negativ.
Ich hatte einen frühen Abgang, ganz ohne Schmerzen.
Du könntest nochmal eknen 10er versuchen, aber das der sst von gestern Abend komplett negativ gezeigt hat, empfinde ich als kein gutes Zeichen.
Drück dir die Daumen das es noch gut ausgeht.

52

Könnte die ganze Nacht nicht schlafen. Hab eh voll die Schlafstörungen. Und jetzt kann ich auch nicht aufhören zu weinen. Ich muss aber bald ins Geschäft. Werde davor aber in der Praxis anrufen und fragen, was ich machen soll.

Müsste ich dann bald eine Blutung haben?

weiteren Kommentar laden
54

Heey.

Also die Wahrscheinlichkeit, dass der test negativ ausfällt, obwohl du schwanger bist ist größer als umgekehrt. Vermutlich hast du was Falsch gemacht. Wenn der erste test positiv war, würde ich dem vertrauen. So wie ich das verstehe, hattest du bisher keine Blutungen? Dann ist auch nix abgegangen. Es geht immer blutig ab. Und selbst wenn ein Abgang bevor stehen würde, wäre das hcg (was ja der test misst) bis kurz vor dem abgang teilweise noch danach zu messen. Also wäre ein test noch immer positiv. Mach dich nicht verrückt. Ich weiß, das ist leichter gesagt als getan. Ich musste nach dem positiven test auch 10 Tage warten und dann war es nicht mal mein richtiger Arzt, sondern seine Vertretung. Denk positiv und stress dich nicht, denn das kann dein kleiner Embryo jetzt nicht gebrauchen.

Liebe Grüße :))

Mit baby im Bauch 29. Ssw

56

Ich hoffe es auch, dass ich was falsch gemacht hab. Fand es nämlich ziemlich schwierig, den kleinen Streifen nur bis zum Strich in den Becher zu halten.

Bisher blute ich nicht. Der Muttermund ist auch noch komplett geschlossen.

Naja Stress hab ich im Geschäft gerade leider mehr als genug.

57

Hi hast du noch mal getestet?

weiteren Kommentar laden
60

Hallo
Also ich ahtte vor 19 Monaten ein FG mit Ausschabung auch anch der Auschabung hat es noch 6 Wochen gedauert bis der HCG wert gesunken ist.

Mach morgen noch einen weiteren test oder wenn es dir so keine ruhe läßt lasse von deinem Hausarzt einen Bluttest machen .

Liebe Grüße
engelchen

61

Hallo!

Wie geht es Dir? Habe deinen Threat die letzten Tage verfolgt.
Leider kam keine neue Nachricht von Dir....Berichte doch wie es dir geht.
Ich drücke dir weiter alle Daumen dass es gut aus geht für Dich

62

Hallo, tut mir leid, dass ich nicht mehr geschrieben habe.

Ich war am Freitag Vormittag beim Arzt und mir wurde Blut abgenommen, um das HCG zu bestimmen. Am Montag kann ich anrufen. Nur leider ist das Ergebnis nicht mehr wichtig, da ich seit heute Morgen Blutungen habe als hätte ich meine Periode. Es hat also nicht sein sollen. Immerhin war es noch ganz früh. Ich versuche nicht zu arg traurig zu sein, aber ich frage mich die ganze Zeit woran es lag oder was ich verkehrt gemacht haben könnte.

63

Das tut mir wirklich leid dass Du vermutlich einen Abgang hast.

Du hast aber überhaupt nichts falsch gemacht. So hart es sich anhört, das ist halt einfach die Natur.

Ich hatte bereits mehrmals Pech. Insgesamt habe ich 3 Sternchen. Es hat jedes Mal weh getan. Es wird aber auch wieder die Zeit kommen wo du glücklich bist.

Dir alles Liebe und Gute!