Deprimiert nach FA Termin

Guten Abend,
Ich bin jetzt in der 39 SSW und hatte heute wieder einen Vorsorge Termin.
Ich bin dann doch etwas deprimiert nach Hause gefahren.Mein GMH ist noch 5,2 cm lang ūüėĘ Jegliche Hoffnung das es vlt doch etwas fr√ľher los gehen k√∂nnte war damit dahin.

Ich wollte das nur mal los werden,vlt hatte ja jemand von euch auch schon so einen Befund und es hat sich doch dann etwas eher was getan?

Die letzten Wochen oder eher Tage( bei mir noch12)sind echt laaaange

LG.Maxi

1

Hey, Kopf hoch! Das war bei mir in der ersten SS genauso! Bis zur letzten Untersuchung am ET. Und letztendlich kam unsere Tochter bei ET+2, alles ging ziemlich fix und wir haben es grade noch so in den Kreissaal geschafft, der MuMu war schon komplett offen, als wir im KH ankamen. ;)

2

Sag mal merkt man das selber ob der mumu sich geöffnet hat.???


Lg Nana 39.ssw

6

Das kann man ertasten, habe ich aber nicht gemacht. Habe da immer die Finger von gelassen, bin ein Schisser in Sachen Infektionsrisiko. Die Hebamme hat das festgestellt, als wir im KH ankamen. Ich war echt erleichtert, weil die Wehen wirklich heftig waren davor und ich nicht wusste, ob sie was bewirken. Als sie dann meinte: "MuMu komplett offen, sofort in den Kreissaal!" war ich nat√ľrlich happy, denn ich wusste warum die Wehen so stark waren. ;)

weiteren Kommentar laden
3

Kopf hochūüėä

Bei meinem Sohn war auch alles geburtsunreif und 15 Tage vor et ist mir die Fruchtblase geplatzt, hätte ich nie mit gerechnet .

W√ľnsche dir alles gute

4

Hey ich war auch so deprimiert weil sich nix getan hat und wollt nicht mehr und hab nur geheult. Naja er kam dann 5 Tage nach ET und ich war nur froh dass nicht eingeleitet werden musste. Aber es ging dann innerhalb von einer Nacht mit 2 Std ordentlich Senkwehen von Geburtsunreif auf verstrichen und leicht geöffnet...
Beim n√§chsten Kind werd ich mich da auf alle F√§lle nicht mehr so verr√ľckt machen. Die Kleinen kommen dann wenns f√ľr sie richtig ist ;-)
Alles Gute f√ľr die Geburt!
Die Grisu mit Korbinian 7 Wochen

5

Ich kann nur von meiner Erfahrung berichten.Dein K√∂rper ist einfach noch nicht so weit.Wenn es jetzt losgehen w√ľrde,w√ľrde jede Wehe erstmal den Gmh zum verstreichen bringen.Das hei√üt Schmerzen ohne Ende und der Muttemund √∂ffnet sich dabei nicht 1 cm.Erst wenn der Gmh verstrichen ist geht es an das √Ėffnen des Muttermundes.Es w√§re unn√∂tige Qu√§lerei.Hab Geduld.Es wird sich lohnen.Habe 7 Kinder und davon 4 normale Geburten.
L.G

9

Also Schmerzen ohne Ende kann ich nicht bestätigen. Wirklich schmerzen hatte ich erst ab Presswehen. Vorher war es unangenehm aber nicht schmerzhaft!

8

Also bei mir steht bei meiner Großen bei 38+2 im MuPa: Cervix erhalten, MuMu geschlossen. Bei 38+3 um 17:45 Uhr war sie da. Es kann also auch recht schnell gehen...;-)

10

Ich hab morgen meinen ET und theoretisch bin ich geburtsbereit aber bei mir tut sich gef√ľhl gar nichts, ich merke kein Ziehen kein Zwicken und Zwacken, das macht mich auch total wuschig und gr√ľble auch st√§ndig dar√ľber nach, ob es dann einfach irgendwann mal doch so losgeht, obwohl es keine Anzeichen gibt.