• Wie, ihr wollt nichts gebrauchtes haben? đŸ€” Also keine Kohle und alles neu passt irgendwie nicht zusammen, sagt das bloß nicht bei den einzelnen Stellen, das sieht merkwĂŒrdig aus.

        Wir haben genug Geld, aber ich habe trotzdem ziemlich viel gebraucht gekauft. Besonders Bekleidung, da habe ich sehr viel von Mamikreisel gekauft. Richtig tolle, hĂŒbsche und makellose Dinge, die im Laden echt teuer gewesen wĂ€ren. DafĂŒr bin ich bereit auch dementsprechend zu bezahlen. Und obwohl ich vieles gebraucht gekauft habe, bin ich ein heiden Geld los geworden, ich weiß nicht wie viel, aber bei weitem mehr als das was ihr von sozialen Einrichtungen bekommen wĂŒrdet. 2000 Euro kommen da mal sehr schnell zusammen.

        Lg

        • Wer sagt das ich keine Kohle habe???

          • Du. Oder warum beantragst du Gelder? Wenn du Geld hast, musst du das System ja nicht ausnutzen ;) wenig Geld zu haben ist ja auch keine Schande und dafĂŒr stehen diese Gelder ja auch zur VerfĂŒgung. Aber große AnsprĂŒche dabei stellen, alĂĄ ich möchte nichts gebrauchtes und SĂ€tze wie : Wer sagt, dass ich kein Geld habe, macht nicht wirklich einen guten Eindruck 😉

      Ja, Nachwuchs kostet in der Tat Geld... Das dĂŒrfte aber auch nicht ĂŒberraschend sein...

      Wir haben auch gebrauchte Kleidung ĂŒber Ebay Kleinanzeigen gekauft - so gute QualitĂ€t fĂŒr soo wenig Geld! Man sollte sich die Sachen nur vorher angucken.

      Aber gerade die ersten GrĂ¶ĂŸen (50/56) werden wirklich nur ein paar mal getragen (wenn ĂŒberhaupt). Habe alles einmal durchgewaschen und es riecht frisch und ist sauber.

      Andere Dinge, wie z.B. einen MaxiCosi, wĂŒrde ich nicht gebraucht kaufen (außer ich weiß 100% dass er unfallfrei ist, weil ich die Personen kenne).


    • Also ohne jetzt blöd klingen zu wollen, aber wo ist das Problem mit gebrauchten Sachen? Verstehe das immer nicht. Die wohlbetuchten Muttis im Berliner Prenzlauer Berg shoppen stĂ€ndig second Hand und freuen sich ĂŒber SchnĂ€ppchen (die könnten sich ja nun gerade alles neu leisten) und die, die wirklich not am Mann haben, meckern darĂŒber.

      Geh doch wenigstens in so einen second Hand laden und guck dir die Sachen zumindest an. Man bekommt da nicht nur Schund und auf Kinderbasaren kriegt man sogar Markensachen geschossen. FĂŒr meinen großen hatte ich Sachen von Mexx oder s.Oliver und nix hat mehr als 3€ gekostet. Heute könnte ich mir das neu auch kaufen aber wozu? Die gebrauchten Sachen sehen meistens wie neu aus.

      Also ganz ehrlich mir ist schon klar das ein Kind Geld kostet bin ja keine 16 und dumm. Nur warum nicht versuchen Geld zu bekommen wenn man eigentlich Anspruch hĂ€tte. Und jeder denkt anders. Ich hab ja nie gesagt das ich nix gebrauchtes haben werde bzw nicht schon habe nur kenne ich schon von frĂŒher wenn ich Kleidung bekommen habe was von anderen War habe ich fiesen Ausschlag bekommen. Und ja es gibt Waschmittel aber meine Mutter musste auch 1000 verschiedene Waschmittel nehmen bis ich eins vertragen habe.
      Außerdem War ja nur meine frage wie ihr das gemacht habt und nicht Bitte greift mich alle an und meckert weil eine eine andere Meinung zu fremden Sachen hat

Ihr möchtet vom Staat unterstĂŒtzung aber zu fein um gebrauchte sachen zu Kaufen? Das passt nicht.... wir haben wirklich mehr als genug Geld und haben trotzdem vieles gebraucht gekauft. Man kann nicht immer alles haben wenn es nicht geht...

Top Diskussionen anzeigen