Eckenhocker mit oder ohne Dottersack?

Verstecken sich Eckenhocker mit oder ohne den Dottersack? Bei mir ist der Dottersack mit mini Embryo nicht mehr sichtbar, letzte Woche war noch alle ok. Kann ich noch auf einen Eckenhocker hoffen oder müsste dafür zumindest noch der Dottersack sichtbar sein?
(Bin vermutlich zwischen 7+2 - 7+5, Fruchthöhle normal groß für die Woche, wächst nur etwas langsam, HCG steigt auch sehr langsam am 28.11. bei 50, am 01.12. bei 178 am 29.12. bei 7000.)

1

Gehe doch nicht jede Woche zum Arzt... lass deinem Körper und Baby Zeit und Zeit bedeutet auch mal 4 Wochen Zeit dazwischen zu lassen... auch später sagt man bei den Kids gras wächst nicht schneller wenn man daran zieht... freue dich darauf das du schwanger bist und lenke dich halt nun ab und warte auch wenn's lange klingt...

Zudem bringt das ganze hcg messen nur bedingt was und beunruhigt dich ja auch nur....

3

Da ich vorweg Jahre lang eine eine Hormontherapie machen musste, werde ich auch ohne die Schwangerschaft sehr oft untersucht. Ohne die Therapie hatte ich keine Chance Schwanger zu werden, ich hätte noch nicht Mal meine Regel. Daher ist es bei mir eh schon ein kleines Wunder, dass ich ohne zusätzliche Hilfe Schwanger geworden bin. Habe einfach große Angst, daß es schief geht. Meine Frauenärztin und das Krankenhaus haben mit bereits die Ausschabung empfohlen.

2

Bei mir war in der 6. Woche auch nur ein kleiner Punkt zu sehen und in der 9. Woche erst ein Embryo. Bei der letzten Untersuchung in der 16. Woche war er jetzt sogar ein paar Tage voraus als berechnet. Unser eckenhocker hat ganz schön aufgeholt. Liebe Grüße

4

Es war leider kein Eckenhocker....hatte erst Blutungen und vorgestern die Ausschabung. Der Embryo hat sich einfach nicht mehr weiter entwickelt und ist auf dem Stand der 5 Woche stehen geblieben.