Darf man da drinnen baden ?

.Mädels, meine Erkältung macht mir immer mehr zu schaffen. Ich kann auch nicht mehr wirklich schlafen und brauche eine wunderheilung.
Ich bin heute bei 10+4 schwanger und wollte wissen ob ich in diesem Bad baden darf ? Oder sollte ich auf etwas bestimmtes achten beim Erkältungsbad?
Es geht um das Erkältungslinderungsbad von Medicazin
Ich danke euch

1

Meine Mama hat früher als Hebamme gearbeitet und sie sagte ich soll in der ganzen ss, vorallem in der früh ss garnicht in der Badewanne liegen, nur duschen. Aber frag besser deinen Artzt.

2

Richtig! Inhaliere lieber als zu baden. Das schwächt nur noch mehr den Kreislauf und kann zu Überhitzung beim Baby führen.

3

Zur Überhitzung beim Baby führen? 😂😂 wo hast du denn das her?😂

weitere Kommentare laden
6

Also ..ich bin auch 10+3 und habe grade eine Erkältung durchgestanden. Ich mache alles was ich sonst auch mache ..man ist ja nicht krank ,sondern nur schwanger .und bei einer Erkältung nehme ich sonst ja auch keine krassen Medikamente .eine Erkältung ist zwar nervig aber steht man ja mit hausmittelchen locker durch .meistens ist es ja nur ein paar Tage schlimm und dann schon wieder am Abklang.mir hilft immer koernerkissen mit lavendel ..transpulmin für Säuglinge (von meiner Tochter ) auf die Brust und einen leckeren Tee :)

7

Also ich hab darin gebadet und es war nichts. Klar kannst du in der Schwangerschaft Baden gehen, glaub mir, gegen Ende ist es ein Segen sich in die Wanne legen zu können, war jeden Tag drin. Hat mir auch meine FÄ bestätigt und meine Hebamme auch. Das mit dem Überhitzen ist ein Märchen, man sollte nicht zu heiß baden, weil der Kreislauf Probleme machen kann. Aber das Kind kann dadurch sicher nicht überhitzen 🙄😂
Also genieß es 🙃

Grüße,
Littlesternchen89 mit Lea 8 Wochen alt

8

Wen du was hast und nicht weißt, ob es geht guck auf Embryotox! Da sind alle Sachen aufgelistet....

15

Oh man. Wenn man das nicht könnte, dann würde meine Tochter jetzt nicht vor mir spielen und ich wäre jetzt nicht mit kind 2 in der 37 ssw.
Ich bin bei beiden ss regelmäßig in der Wanne gewesen und sogar in der Sauna.
Ich hab schon immer einen guten kreislauf und es tut mir gut.
Überhitzen kann man nicht.
Der Körper kann sich super davor schützen, dass gerade die wichtigen Organe im Bauch nicht überhitzen.
Sonst dürfte niemand in die Sauna gehen und wir würden in heißen Gegenden nicht überleben.
Und so lange du das Erkältungsbad nicht trinkst kannst du auch darin baden. Klar atmest du was ein, aber viel anders als beim inhalieren ist das auch nicht. Und das darf man ja auch.

20

Hallo,

ich schwöre auf Manuka Honig, den gibt es im Reformhaus. Er ist allerdings sehr teuer in der höchsten Konzentration..... aber bei uns hat der bisher immer geholfen.
Lies dir den Artikel durch, man darf ihn auch in der schwangerschaft nehmen:
http://manuka-honig.kaufen/schwangerschaft/

LG und gute Besserung

22

Achja.... liege gerade in der warmen Badewanne und bin 39+3 😃 bade ziemlich oft ausser im Sommer natürlich... war zwischen drin 3x mit einer starken Grippe krank, hab im Wasser selbst auf Öle verzichtet, mir aber welche zum Inhalieren besorgt die auch für Säuglinge geeignet wären...
Verbrennen kannst du bei Normaltemperatur nichts.. du merkst was dir gut tut und was nicht. Wenn du vorher öfters baden warst kannst du es jetzt auch 😉 lass dich nicht verrückt machen...