Brennen im Unterleib vor der Geburt?

Hallo ihr lieben
Ich habe noch 11 Tage bis ET von meinem 2. Kind
und die letzten Tage schon ordentlich senkwehen die auch die kleine Maus in mein Becken geschoben haben.
Merk ihr Köpfchen richtig im Becken und die Wehen die auf meinen Mumu drücken.
Nur leider nicht stark genug
Kann das ja vom großen einschätzen.


Nun habe ich seit heut Nacht mehrfach schon so ein brennendes Gefühl unter der Haut auf Höhe des Muttermundes.
Man kann es evtl auch als stechen bezeichnen.
Für mich aber mehr ein brennen.
Dachte mit reißt die Haut ein oder so.
Allerdings ist nichts zu sehen
Und es fühlt sich auch nicht an wie auf der Haut sondern darunter.
Es wandert auch nicht, es ist immer der gleiche Punkt.


Gibt es mitschwangere ähnlich weit die das haben ?
Oder schon mehrfach gebärende die das schon kennen als zeichen für baldige Geburt????


Beim großen ging es 5 Tagen vor ET ohne Vorwarnung direkt mit heftigen Wehen los und dauerte auch nicht lange.



Vielen Dank und liebe Grüße

1

Mir geht es ähnlich. Und bei uns sind es auch nur noch 11 Tage bis ET und ist meine erste Schwangerschaft. Allerdings hatte ich mehr dieses Brennen ab und an beim Wasserlassen und die Mumu fühlte sich angeschwollen an. Und heute einen stärkeren Druck nach unten gehabt, der dann nach kurzer Zeit wieder ging ...

Denke bald geht es los. Senkwehen und Übungswehen habe ich auch. Mal stark mal weniger, mal sind die weg als ob nichts wäre und dann wieder kommen. Nehme an leichte Wehen machen sich bemerkbar.

Wir haben nicht mehr lange und haben unsere Wunder im Arm 🤰👶😳😍