Einnistungsblutung in der Stillzeit?

Hallo!
Unsere kleine ist jetzt 16 Monate und ich stille sie noch, natürlich nicht mehr voll, aber vor allem nachts und tagsüber auch hin und wieder. Seit der Entbindung hatte ich noch nicht meine Tage und somit kann ich Eisprung usw. noch nicht bestimmen. Am 22. und 23.12. hatte ich braunen Schleim beim abwischen am Toilettenpapier, nicht viel aber sowas hatte ich noch nie. Dachte schon dass jetzt meine Mens einsetzt, aber war nicht der Fall. Die zwei Wochen davor hatten wir auch regelmäßig GV, da wir uns ein zweites Kind wünschen. Was meint ihr, kann das eine Einnistungsblutung gewesen sein? Seitdem habe ich auch ständig ein ziehen und stechen im Unterleib und bin sehr oft richtig aufgebläht, obwohl ich ganz normal esse.

1

Hey ..
Ich glaub eher nicht,denke eher das dein Körper sich langsam normalisiert ,drück dir trotzdem die Daumen das es geklappt hat
Lg