Rückenschmerzen und braune Blutung

Mädels...
ich bin in SSW 4+3, am Donnerstag war ich wg starken UL-Schmerzen beim HA, der hat eine Blasenentzündung festgestellt und mir ein Penicillin aufgeschrieben.
Seit ich das nehme, ist die Blasenentzündung auch schon viel viel besser geworden, hab keine Schmerzen mehr. Jetzt hab ich seit heute Nachmittag extreme Rückenschmerzen und auch eine leichte braune Blutung (meist nur am Toilettenpapier).
Was meint ihr - muss ich mir Sorgen machen? Hatte das schon mal jemand? Ich hoffe ihr könnt mich etwas beruhigen.

1

Hm schwer zu beurteilen. Blutungen in diesem frühen Stadium der Schwangerschaft sind immer kein so gutes Zeichen. Wenns mehr wird, würd ich ins kh fahren und es anschauen lassen.

Alles Gute 🍀

2

So lange es braunes Blut ist und kein frisches rotes ist es meist nichts schlimmes.
Ich hatte von der 6 ssw bis zur 9 ssw durchgehend braune schmierblutungen und habe sie jetzt schon wieder seit Mittwoch und bin ich jetzt in der 15 ssw.
Wenn du dir aber sorgen machst geh am Montag mal Arzt vielleicht bekommst du dann Magnesium verschrieben so wie ich.
Alles gute 🍀