Erweiterter Basisultraschall

Hi, ich habe eine Frage. Ich habe gelesen das es bei dem ersten großen Screenings in der 19-22 Woche einen erweiterten Ultraschall gibt. Der soll auch kostenlos sein. Da wird wohl nicht nur Kopf, Bauch und oberschenkelknochen gemessen, sondern auch Gehirn, Herz, rücken usw. Wisst ihr was darüber?
Meine beiden Schwangerschaften sind schon eine Weile her und da gab es das glaub ich nicht.

Lg Judith mit Krümel im Bauch 7+0 und zwei Kids (7+5)

1

Du meinst bestimmt die Feindiagnostik 😊 frag mal deinen Frauenarzt, Normalerweise muss man dafür eine extra Weiterbildung haben. Meiner hat mir deswegen eine Überweisung gegeben und ich konnte die Feindiagnostik im Krankenhaus beim Chefarzt kostenlos machen lassen 😊 ist auf jeden Fall zu empfehlen!

2

Ich musste bei meiner FÄ ein Formular unterschreiben, dass ich tatsächlich den erweiterten Ultraschall haben möchte. Der ist auch wirklich kostenlos, aber es gibt wohl Frauen, die den aus welchen Gründen auch immer nicht möchten.
Wie du schon sagtest, wird dabei auch gründlich nach den Organen geschaut. Ich fand es zum Beispiel für mich wichtig zu wissen, ob mein Kind zum Beispiel einen Herzfehler hat, der ein schnelles Handeln nach der Geburt erfordert hätte.