40. ssw extremer Druck beim laufen

Hallo ihr lieben,

Hab ne Frage. Wie gesagt bin 40. ssw und klar ist mir bewusst es kann jederzeit losgehen. Ich habe seid Heute extreeeeemen Druck auf meinem Schambein/ vorderem Becken, wenn ich laufe oder stehe. Kann eig gar nicht richtig laufen durch diesen Druck sondern humple mehr. Im Liegen oder sitzen ist alles soweit ok. Da habe ich keine Beschwerden. Es ist auch nicht wie wehen, das sich das steigert oder kommt und geht. Sondern permanenter Druck 😖😖😖
Ganz extrem wird es beim Treppen steigen sprich wenn ich ein Bein etwas höher anheben muss. Zum Beispiel auch so wenn man seine Hose im stehen anzieht.

Weiß jemand was das ist und womit das zusammenhängt? Wie gesagt wehen sind es meiner Meinung nach nicht.

Danke🤷🏻‍♀️😰

1

So fühlte es sich bei mir an, wenn die Kinder ganz fest im Becken sitzen und sich zu senken beginnen. Also fühlt sich an als ob das Köpfchen schon zwischen den Beinen ist. Selbst beim sitzen fühlte es sich an als ob ich auf dem Köpfchen saß 🙈. Hoffentlich gehts bald los, denn ich mochte dieses Gefühl garnicht. Man watschelt auch Biel mehr dadurch, weil man denkt man zerdrückt mit den Beinen irgendwas 😅😅.... total bekloppt eigentlich 🤦🏽‍♀️😂

2

Seit der Kopf meiner Motte fest im Becken sitzt, geht es mir so. Das liest man hier auch oft von anderen.

Über die Geburtsreife sagt das aber leider noch immer nicht viel aus.

LG
Mieze 💟 ET-6

3

Ich bin einen Tag vor ET mit diesem schrecklichen Druck aufs Schambein aufgestanden. Fühlte sich an als ob sich der Kopf ins Becken "geschraubt" hat. Dazu kamen dann noch Rücken- und Unterleibsschmerzen, die sich Nachhinein als Wehen rausgestellt haben😂 Nachts um 1.52Uhr hielt ich meine Tochter im Arm.
LG und alles Gute.

4

Hey,

ich habe das seit Wochen und das ist der Kopf vom Baby der aufs schambein drückt.
Bei mir war es aber dadurch nicht fest im Becken und das habe ich auch bei jeder Köpfchen Bewegung zu spüren bekommen #schwitz

Wenn es noch etwas tiefer rutscht geht es wieder besser ;-) du brauchst etwas Geduld bis dahin

Lg

5

Hab ich auch seit gut 3 Wochen. Ich habe 2 Töchter die ich täglich zur Schule bringe und zu unterschiedlichen Zeiten abhole. Ein Auto haben wir nicht. Das heisst ich laufe 6 mal diesen Weg zur Schule und zurück. Das ist momentan wirklich eine Qual...


Ich hoffe das es bald kommt...
Das ist wirklich schmerzhaft und anstrengend.

Kann dich gut verstehen


Lg Nina 38.Ssw

6

Huhu

Das hab ich auch... es fing vor 2 Wochen plötzlich. Jetzt bin ich in der 38 ssw.
Wenn ich mich auf Toilette setze, hab ich das Gefühl sie rutscht gleich raus 🙈 aber ich hatte beim letzten Termin auch nachgefragt, dass ist das Köpfchen im Becken.
Es wird unten alles gedehnt, hatte ziemliche Schmerzen auch am Schambein. Besonders beim Drehen, Aufstehen oder beim Hose Anziehen. Konnte vor Schmerz mein Bein nicht heben.
Zum Glück lassen die Schmerzen nun etwas nach. Aber den Druck nach unten hab ich noch.