Vormilch 20 ssw

Hallo und zwar habe ich seit gestern vormilch. Es hat angefangen damit das meine Brustwarzen gebrannt haben und als ich leicht gedrückt habe Kamm dann durchsichtige Flüssigkeit. Heute Jucken die richtig und wenn bissel was raus kommt ist es dann für ne kurze Zeit besser. Meine Frage ist kann ich es bissel rausdrücken oder lieber mich dadurch quälen ? Wer hätte das auch ? Danke für antworten

1

Ich hatte auch schon sehr früh Vormilch. Habe es immer gelassen da rumzudrücken... hatte Angst, dass ich mir da vielleicht eine Brustentzündung oder so holen kann. Es lief halt meist von alleine ab. Habe nachts einfach ein Shirt angezogen, damit die Matratze nicht eingesaut wird.
Bin nun 34. ssw und es hat sich bisher nicht geändert.

2

Bei mir fing es auch in der 20. Ssw an. Mittlerweile bin ich in der 32. Ssw und aus der durchsichtigen Milch ist nun gelbe, klebrige Vormilch geworden. Lass so gut es geht die Finger davon, weg gehen wird die Milch nicht. Je mehr du drückst, desto mehr wird nachproduziert.

Alles Gute
Heiligenhaus..noch 62 Tage 😍