16ssw - Bauch wird weniger?

Hallo ihr Lieben,

Ich befinde mich derzeit in der 16 ssw, bisher alles gut mit wenig bis gar keinen Wehwehchen.
Ich beobachte meinen Körper die letzten Wochen natürlich genauer als sonst und meine festzustellen, dass mein Bauch irgendwie weniger wird. Ich bin sehr schlank, jedoch hat sich das Bäuchlein erst in der 13 ssw langsam abgezeichnet. In der 14 und 15 Woche kam dann ein kleiner Schub. Die letzten 2 Tage stehe ich morgens auf und denke.... Irgendwie weniger als sonst. Wenn ich esse wird es kurzzeitig mehr. Auch ernähre ich mich sehr gesund und bin auch derzeit erkältet. Ist das Gefühl normal? Kann das überhaupt sein? Ich hab schon Paranoia, dass etwas nicht in Ordnung ist,unterbewusst Fruchtwasser verliere oder oder oder. Nächster Termin beim Gyn ist Donnerstag.

Lg eure Wiesje

1

Kann sein das du vorher einen blähbauch hattest. War bei mir genauso. Erst ein dicker Bauch und plötzlich war er wieder kleiner. Nun bin ich in der 24 + 5 Woche und er Ist mächtig und fest 😂

2

Hallo, da hattest du vermutlich einen Blähbauch. Ansonsten: morgens oder nach langer Zeit ohne Essen ist der Bauch weniger, je nachdem wie Baby liegt, verteilt es sich anders und Bauch sieht weniger aus. Mach dir keine Sorgen. Lg