Wer kann auch nichtmehr schlafen?

Hallo ihr Lieben. Ich muss mich mal kurz ausheulen... ich kann einfach nicht mehr schlafen. Tagsüber ist die Kleine total ruhig und brav und nachts macht sie drinnen Party. Es tut einfach nur noch weh. Mit Glück bekomme ich in der Nacht 3-4 Stunden Schlaf und tagsüber vielleicht 1-2 (ich muss mich schließlich noch um meinen Sohn kümmern). Ich würde so gerne mehr schlafen, aber es geht einfach nicht. Egal welche Position oder was ich tue, es tut nur noch weh. Ich bin erst in der 36.SSW so kann das ja nicht weitergehen!
Hat von euch jemand auch dieses oder ein ähnliches Problem? Oder weiß jemand wie ich zumindest etwas mehr Schlaf ergattern kann?

Gute Nacht Carina mit Leo an der Hand💙 und Maya im Bauch💖

1

Ich bin noch nichtmal ins Bett gekommen 😉
Ist mir alles bekannt. Ich schlafe tagsüber dann sehr viel.

Momentan veratme ich mal wieder wehen. Ist nun die 3. oder 4. Nacht die so läuft. Und gegen Sonnenaufgang verpufft es meist 😂
Tja. Müssen wir wohl durch. Die letzten Wochen habens in sich 😉

6

Ja, da wirst du recht haben, wir müssen da durch. Bald haben wir’s geschafft. Nur noch ein paar Tage/Wochen und dann haben wir unsere Kleinen im Arm.

Alles Gute

2

Huhu ,
Hier 🙋 ebenso.
Erst 28 Ssw und der kleine tritt und zwickt so das jede Seite ein Problem ist 🤔.
Dazu höllisches Sodbrennen 🙈.
Aber wir schaffen das 💪.

Lg leoni 💙

3

Huhu!
Ich komme aktuell auch kaum zum Schlafen. Bin ebenfalls in der 36. Woche und mega erkältet :-( entweder ich huste mich wach oder die Nase ist zu oder die zwei Bauchbewohner machen Party oder so wie jetzt gerade ist der Hals so gereizt von der Husterei, daß das Schlucken furchtbar weh tut. Bin nur noch müde und will schlafen, zumal Schlaf doch die beste Medizin wäre... ich hoffe die blöden Bazillen sterben bald ab!
Viel Erfolg noch bei der Suche nach Schlaf, euch allen #gaehn

5

Geht mir ähnlich. Und wenn Husten, Nase und Hals mich ausnahmsweise mal schlafen lassen, hustet mich meine 2,5 jährige Tochter wach und ruft kurz danach nach mir. Ich hab die Erkältung jetzt seit zwei Wochen und meine Tochter seit Sonntag... Bei mir wird es ganz langsam besser, bei ihr noch eher schlimmer.
Ach ja, und dann wird natürlich noch fleißig in meinem Bauch getobt. Spätestens nach dem nächsten Huster geht die Party wieder los 😉

Gruß ebelin (ssw 33+2)

7

Oje...erkältet auch noch😫 das muss echt doof sein. Hoffentlich geht’s dir bald besser.

Alles Gute für dich und deine zwei Bauchbewohner

4

Huhu,

war auch noch nicht im Bett. Ich war locker 10 Wochen mehr oder weniger schlaflos. Vor dem Mutterschutz hab ich nachts oft nur 2-3h geschlafen. Trotzdem musste ich arbeiten und mein Kind versorgen, das war so hart. Aber irgendwie sind wir Mütter allround Talente und schaffen alles. :D

Komischerweise konnte ich seit 3-4 Tagen wieder 6-7h am Stück schlafen - ein Traum! Dafür ist mir jetzt in der Nacht bei 38+4/5 die Fruchtblase geplatzt und ich hab mein Zimmer auf Station bezogen und warte auf Wehen!

Manchmal geht es schneller als man denkt!

Alles Liebe euch

8

Oh wow! 10 Wochen kaum Schlaf, das muss echt hart sein.

Jetzt aber alles Gute für die Geburt, so wie sich das anhört, wird es bei dir nichtmehr allzu lange dauern. Alles Gute!!!