Magnesium

Hi leute,
Ich hab eine frage bin in der 18 ssw und nehme magnesium von biolectra 400 mg aber ich hab von vielen gehört das 400 mg nicht reicht und mann sollte 800 mg nehmen also 2? Was für erfahrungen habt ihr

1

Meine Hebamme meinte 400mg reichen willkommen. Mir geht es seit dem viel besser

2

Ok danke weil viele meinen es würde net reichen Ich nehme immer 400 mg und 800 mg find ich irgendwie überdosiert

3

Hallo! :-)

Darf ich fragen, warum du Magnesium nimmst?
Hattest du Beschwerden, Krämpfe oder so?

Ich frage, weil ich überhaupt kein zusätzliches Magnesium nehme...sollte man denn?

5

Hi😁
Also ich nehme magnesium weil ich in meiner 2 schwangerschaft gedacht habe das magnesium um sonst ist und hatte einen gebärmutterhalsverkürzung und muttermund war offen in der 22 ssw. Und dann mit 23 einen spätabort. Da hatte der arzt gemeint das magnesium sehr gut sei da er die wehen und alles hemmt

7

Oh nein, das ist ja furchtbar, das tut mir sehr leid. :-(

Hab gerade mal geschaut...ich nehme Elevit 2, da sind 57 mg Magnesium drin.
Allerdings scheint das eine sehr gereinge Menge zu sein. Ich werde das mal überdenken...

Danke!

weitere Kommentare laden
4

Ich nehme über den Tag verteilt 3-4 Tabletten mit 400mg und habe teilweise trotzdem noch Wadenkrämpfe. Mir haben zwei verschiedene Ärztinnen gesagt, dass ein Zuviel an Magnesium wieder ausgeschieden wird vom Körper. Also eine Überdosierung ist bei Magnesium nicht möglich.

6

Ok danke

10

Ich habe grade einen neuen Tread zum Thema aufgemacht, vielleicht finden wir hier auch noch neue Meinungen und Beiträge. (Hatte deinen Tread vorhin noch nicht gefunden).

Mittlerweile nehme ich 1400 mg über den Tag verteilt. Nebenwirkungen habe ich so erst mal nicht.
Dein Verlust tut mir sehr sehr leid.
Hat man dir nach deiner Frühgeburt gesagt, dass es am fehlenden Magnesium lag oder gab es auch andere Gründe?

Lg

weitere Kommentare laden
12

Ich nehme erstmal nur 400mg, hatte in den SSen ARG mit Wadenkrämpfen zu tun #auaaa
Hoffe, diesmal wird es nicht so schlimm

13

Oo da drück ich dir die daumen das hatte ich bei meinen ersten sohn ich konnte nicht laufen.

15

Empfohlen werden rund 300 mg zusätzlich in der Schwangerschaft, weil der Bedarf steigt. Alles andere sollte der Frauenarzt nach Bedarf anpassen. Solange keine Beschwerden oder Probleme auftreten reichen deine 400 mg aus.

17

Ok vielen dank 🍀