Symphyse? Kribbeln in den Beinen? đŸ€”

Hallo ihr Lieben:)

Ich brauche mal die Mama/Schwangeren-Schwarmintelligenz 😋
Erst mal: ich bin in der 26. SSW :)
Ich habe seit ca drei Tagen, wenn ich nach langem Sitzen loslaufe, einen ganz ekligen Schmerz nach unten bei jedem Schritt. Als wĂŒrde mir ein kleines Gewicht von innen auf die Symphyse fallen.. immer und immer wieder. Das ist bei ebener Strecke schon unangenehm, wird aber bei unebenem Boden noch mal deutlich schlimmer.
Es wird dann minimal besser, nach ca fĂŒnf Minuten ​laufen, aber da ist der Schmerz immer. Und auch im Sitzen merke ich ihn gaaanz leicht.
Sind das beginnende Symphysenschmerzen? Jetzt schon? Kennt das jemand?
Ich habe in einer Woche einen Frauenarzt Termin, aber ich dachte ich frage vorher Mal euch alle, vielleicht kennt jemand das GefĂŒhl?!

Außerdem habe ich nach lĂ€ngerem (zĂŒgigen) Laufen (ab ca 10 min) ein super unangenehmes Kribbeln v.a. in den Oberschenkeln. Wie im Winter, wenn die HĂ€nde halb erfroren sind und im Warmen wieder auftauen und dann eben kribbeln.
Nur den kompletten Oberschenkel runter, und es wird erst dann "besser" wenn ich kratzen kann.. dann sehen meine Beine aus.. ich könnt mich zu Tode kratzen đŸ˜„đŸ˜„ ich schiebe das auf die Durchblutung, die angekurbelt wird, aber sind meine Beine sonst wirklich so schlecht durchblutet?? Die sind ja dann sonst halb tot đŸ˜±
Hat das schon mal jemand gehabt? Und einen Tipp wie es vielleicht besser wird??
Es klingt nÀmlich erst nachdem ich mit dem Laufen aufhöre wieder ab, ca. 5 min danach.. das ist echt lÀstig!!

Ach ja, sonst war immer alles in Ordnung, der kleine Mann bewegt sich halt viel, aber der GMH immer bei 5cm und komplett verschlossen ohne Druck nach unten.

WĂŒrde mich ĂŒber Erfahrungen, Tipps und RatschlĂ€ge sehr freuen!

Liebe GrĂŒĂŸe und danke im voraus!
Anna mit Bauchbewohner 💕 Noah (25+2) und Zoe im Herzen ❀

1

Hallo :-) ich hĂ€nge mich mal an deine Frage dran. Mir geht es Ă€hnlich. Ich bin in der 20 SSW und habe seit ca 3 Wochen starke Steissschmerzen. Nach langen sitzen komme ich kaum hoch, und wenn nur unter starken Schmerzen. Da ich einen BĂŒrojob habe, wird es von Tag zu Tag schlimmer. Was mir etwas hilft ist Bewegung. Schwimmen und Gymnastik. Die Frage fĂŒr mich ist, wie lange ich das noch aushalten kann oder jemand andere Tips hat.

2

Also Steißbein Schmerzen hatte ich auch am Anfang. Zum Sitzen habe ich mir jetzt so ein spezielles Kissen besorgt aus dem OrthopĂ€die GeschĂ€ft.. so ein Ring mit Loch in der Mitte.. ist Gold wert.. ich sitze wie auf einer Wolke und die ISG Beschwerden sind fast weg!

Hoffe, ich konnte dir damit helfen!
Ach ja, mein OrthopĂ€de hat mir auch drei Übungen gezeigt.. die ich morgens vor dem Aufstehen und abends vor dem Einschlafen machen soll. Die helfen auch, aber da bin ich nicht so diszipliniert beim durchfĂŒhren 🙈

LG Anna

4

Vielen Dank :-) ich habe am Donnerstag meinen nÀchsten FA Termin. Da werde ich dies mal ansprechen. LG

3

Bei mir fing der Spass mit der Symphyse in der 14. Woche an. Das mit dem Taubwerden/Kribbeln könnte auch Ischias sein.

5

Ok, dann vielleicht wirklich die Symphyse.

Taub wird nichts.. es kribbelt und juckt nur penetrant đŸ˜„

Danke!