Übungswehen?

Bin jetzt in der 27 SSW
War am Freitag beim Frauenarzt musste den zuckertest machen und mich dann eine Stunde hinlegen und haben mich ans ctg angeschlossen, ich dachte natürlich das alles super ist kenn mich damit ja nicht wirklich aus und nach den ersten 15 Minuten kam eine Arzthelfern rein und schaute nach mir und fragte mich „spüren sie das sie wehen haben?“ ich nur nein ich spüre ab und zu mal das mein Bauch spannt und etwas hart wird es nach paar Sekunden wieder nachlässt und auch keine Schmerzen bei habe ! Und sie nur mh aber normal ist das nicht ! Ging wieder raus und nach 10 Minuten schaute sie wieder da hatte sich dann alles beruhigt waren keine wehen mehr zu sehen nur nochmal zwei ganz leichte in der restlichen Stunde! Sicherheitshalber wurde ich dann nochmal direkt zur Ärztin rein geschickt um zu schauen ob mein Muttermund sich verkürzt hat! Sie hat auch gleich noch einen Abstrich gemacht und eine Infektion auszuschließen aber auch beim Ultraschall hat sie mir gesagt das der Muttermund schön verschlossen ist , hat mir aber wegen den Verkrampfungen von der Gebärmutter Magnesium verschrieben wo ich früh Mittag und abends zwei nehmen muss! was es nun aber so richtig ist konnte mir keine sagen soll in zwei Wochen nochmal hin zur Kontrolle , sollte es schlimmer werden soll ich früher vorbei kommen! Ich dachte immer das sind übungswehen und hab immer total faszinierend auf mein Bauch geschaut und ich dann auch nachgelesen habe das es übungswehen sind aber meine Ärztin hat von „übungswehen“ nichts erwähnt und jetzt hab ich jedes Mal Angst das es schlimm ist wenn ich merke das mein Bauch mal wieder etwas spannt 😪 was denkt ihr darüber ?

1
Thumbnail Zoom

So erstmal ganz tief Luft holen, ja das sind in der Tat üb7ngswehen oder auch braxton Hicks kontraktionen genannt, die kommen sogar schon sehr sehr früh, wo Frau es noch nicht spürt und das sind einfach nur Vorbereitungen der Gebärmutter, die nicht schmerzhaft sind und nichts am Gebärmutterhals bewirken. Ich habe sie in allen Schwangerschaft ca. ab der 18 woche wahrnehmen können, jetzt auch wieder manchmal sogar so stark, dass ich es nicht genau zuordnen kann. Aber wenn ich mich in die Wanne lege oder unter sie Dusche und warmes Wasser über den Bauch kommt, hören sie auf. Wenn es richtige geburtswehen sind, werden diese stärker, so lässt sich auch zum Ende hin super testen wie es aussieht ob man eben Senk-, Übungs wehen hat oder ob die wirklich in die Geburt gehen. Guck mal ich hab auch gerade wieder eine und bin aktuell 27+6. Also völlig normal, sollten die aber merklich schmerzhaft sein, dann mal zur sicherheit nachgucken lassen. Was du noch nehmen kannst ist bryophyllum um da ein wenig ruhe rein zu bringen und wir zeichnen uns eben durch eine gute Muskulatur aus und durch starkes Bindegewebe. Achja dies ist meine 6 Schwangerschaft und 5 Mäuse hab ich an der Hand.

4
Thumbnail Zoom

Da bin ich ja schon etwas beruhigter , es tritt momentan zwar öfter am Tag auf als 10 mal aber ich hab halt wirklich null Schmerz ich spüre nur das der Bauch spannt und hart wird, naja und der kleine Mann ist sehr sehr aktiv und hat Freitag sogar die Hand der Hebamme weggeboxt 😂 manchmal fühlt es sich so an das der Bauch erst richtig hart wird wenn etwas auf die Blase drückt dann geh ich auf Toilette und schon lässt es wieder nach aber danke schon mal für eure Antworten ! Jetzt zum Beispiel war es auch wieder hart

2

Hey, bei mir spricht auch keiner von übungswehen und ich war im KH wg verkürzten Gbmh und trichterbildung.
Habe mehrmals am Tag wehen. Aber so lange sie nicht muttermund wirksam sind brauchst dir keinen Kopf machen. Und das hat dein FA ja gemacht. Am Freitag war ich wieder beim FA und da war auch eine Wehe und er hat gesagt dass ruhig mal ne wehe da sein darf.
Und da ich auch keinem druck nach unten habe bin ich auch der Meinung dass es nur übungswehen sind :)

3

Oh man bist du die erste schwangere in der Praxis Oder haben die da alle so wenig Ahnung

Die meisten Frauen haben übungswehen
Ich hab sie auch. Meine FA fragt immer was sie so bei mir machen

Ich nimm 2 magnesium am tag jetzt aber nicht wegen der wehen
Deswegen müssen 6 jetzt nicht unbedingt sein
Schau mal wie du sie verträgst

Und bleib ganz ruhig Alles ist gut

5

Ich hatte sie bei meinem Sohn und jetzt auch wieder. Bei meinem letzten Termin war ich glaub ich erst 19+4. Meine Ärztin war gar nicht beunruhigt.