9+5 Angst das das Herz nicht mehr schlägt

Meine lieben, hoffe es ist jetzt nicht total dumm aber habe solche Angst aufeinmal..

das mein erste ss.. alles sehr neu an 6+2 war die letze Untersuchung alles super Herzschlag Blutwerte etc.
Bin seit 3,5 Wochen krank geschrieben 2,5 Wochen davon lag ich echt nur flach übel müde trockene Haut, UL ziehen, Brust usw seit 1 Woche geht’s bergauf habe nur ab und an mal ein ziehen UL oder Brust aber mehr auch nicht! heute zb so gar nichts mache mir sorgen habe Angst weil die Anzeichen weniger werden ob es meinem Krümmel gut geht!!

Am Montag sind 4 Wochen um wäre dann 10+2 das wäre dann mein nächster Termin weiß nicht ob ich morgen zum FA soll.. aber die denken auch nur weil ich Angst habe dahin zu kommen!! oder ist es vielleicht weil der Termin näher rückt und ich Angst habe das was ist.. ist es nicht zu früh das Anzeichen weg gehen in der Zeit?!

liebe grüße janina mit 9+5 Krümmel im Bauch

1

Sei zuversichtlich. Sobald das Herz schlägt ist schon viel gewonnen. Diese Unruhe vor den Terminen kenne ich, aber es bringt nichts früher hin zu gehen. Denn nach einiger Zeit kommen dann wieder Zweifel. Die Symptome kommen und gehen und gerade wenn du nicht arbeitest kann ich mir gut vorstellen das man sich erholter fühlt, aber halt auch mehr Zeit hat rumzuhirnen:-)
Alles Gute dir und glaube an dein Wunder.

2

Ohhh Danke für deine aufbauenden Worte ❤️ du hast es auf Punkt gebracht, stimmt hast recht wenn man zu Haus ist spinnt man sich sicher viel zurecht liest viel usw. und ja so habe ich es auch noch nicht gesehen.. das wenn ich ehr gehe die Zweifel dann eh wieder kommen! Versuche mich abzulenken die Tage und hoffe das schnell Montag ist zum Glück gleich um 8 Uhr morgens hihi und hoffe das dann alles gut ist mit unserm Krümmel!
Und das die Unruhe vor Termin normal ist Danke dir für die Mitteilung.. kenne das alles ja noch nichts und daher mach man sich wohl mehr Kopf ob das alles normal ist!

Liebe Grüße