Hämatom an der Plazenta

Hallo ich dachte wir haben das schlimmste mit der 14ssw geschafft.

Heute mittag bekam ich starke ul Schmerzen worauf ich mich ne runde hinlegte.
Beim aufstehen auf Toilette rosa ausfluss.
Mein Mann von der Arbeit geholt und ab zur Vertretung.

Dem Baby geht es gott sei Dank gut zappelt wie wild und Herzschlag ist Wunderbar.

Sie hat ein Hämatom an der Plazenta entdeckt worin sich wie man sieht das Blut bewegt sie meinte es sei nur ein mini kleiner Teil der rest sieht super aus.

Ich hab nun so Angst :( nach 2fg war 12 wochen überstehen unser ziel und nun sowas.

Also wieder progestan schonen und hoffen:(

Jemand Erfahrungen damit direkt an der Plazenta?

1

Die meisten die Ich kenne hatten damit keine Probleme, aber Schonung ist nicht schlecht und sinnvoll, das wird werden

2

Hallo,
ich habe nicht dasselbe aber ich habe eine tiefsitzende Plazenta, wegen der ich Blutung habe je nachdem wie ich mich bewege.
Wie du hatte ich auch letztes Jahr eine FG mit Zwillingen und das macht es besonders schwer zu entspannen...

Jetzt heisst es schonen und fleissig Magnesium nehmen, alles andere wird schon gut gehen. 🍀🍀🍀

LG Jana mit 2 ⭐️⭐️ im Herzen und Klecks inside 13+5

3

Vielen Dank für deine Antwort wieviel Magnesium nimmst du den am Tag? Ich bislang 300mg

4

Darf ich mal ne zwischenfrage stellen? Wie wurde denn die tiefsitzende Plazenta festgestellt und wann? Waren die Blutungen stark?

weitere Kommentare laden
8

Hi.
Ich hatte auch ein Hämatom an der Plazenta. Von der 7 bis zur 12ssw.
Es ist alles gut gegangen.

Ich wünsche dir viel Glück 🍀

LG Katrin

9

Danke dir hattest du auch blutungen?

10

Ja, mal mehr, mal weniger.. Dann war es mal so gut wie weg.. Dann wieder da.
Immer ein hin und ein her.