Kaiserschnitt vorziehen

    • (1) 05.06.18 - 18:11

      Hey Leute ich bin heute in der 35+3ssw und hab in der 38+4 ssw den geplanten Kaiserschnitt nun kann ich seit 2 Wochen kaum mehr laufen aufstehen und hab ziemlich starke Schmerzen wenn ich mal aufs Toilette gehe und dahin laufen muss ich war auch schon letzte Woche im Krankenhaus alles war in Ordnung mit den kleinen aber mit mir nicht die meinten es könnte Ischias sein aber um es herauszufinden sollte ich ein MRT machen lassen was ich niemals machen würde während der ss. Ich fühle mich so schlecht ich weiß nicht weiter ich weine schon fast ganzen Tag ich weiß es sind noch 3 Wochen aber ich kann nicht mehr 😞 nun wäre meine Frage könnte man den Kaiserschnitt nicht vorziehen? Ich kann mein Beine nicht mehr heben nichts und jede Bewegung kommen mir dieTränen.😢

      Huhu
      Ich hätte sehr sehr starke Wassereinlagerung bei meiner 2 Tochter
      Ich hab es vor Schmerzen nicht mehr ausgehalten könnte nicht mehr laufen nichts und hätte auch noch meine kleine Tochter zu Hause
      Hab es mit mein Arzt besprochen und auch gesagt das ich nicht mehr kann
      Und so würde ein ks genau bei 37+gemacht
      Meine Tochter ging es super und dürfte auch gleich bei mir bleiben Rede am besten mal mit dein Arzt darüber LG

    Dann musst du wohl oder übel das aushalten... 3 Wochen sind nicht mehr lang... das Kind so früh zu holen nur weil wir Mamis jammern finde ich sehr egoistisch !!!

(12) 05.06.18 - 18:26

Ich will jetzt nicht gemein klingen aber ich glaube die meisten Schwangeren haben zum Schluss hin große Beschwerden.
Ich kann seit 2 Wochen nicht mehr ohne schmerzen aufstehen oder laufen. Dazu kommen noch Rückenschmerzen.
Aber deswegen das Kind in der 36. SSW holen zu lassen, das ist schon ne komische Idee.

Bedenke bitte, dass jeder Tag und jede Woche dem Baby gut tun. Da muss man sein eigenes befinden erstmal zurück stellen.

Es gibt viele Mamas, die mit drohender Frühgeburt im KH liegen, ich glaube die würden alles geben um deine schmerzen zu haben aber dafür das Baby bis zum Schluss austragen zu können 🤷🏻‍♀️

  • (13) 05.06.18 - 18:32

    Ich hab vergessen zu schreiben das ich nicht vor hab den in der 36 ssw hohlen zu lassen ich mein 1 Woche vor Kaiserschnitt weil so früh würde ich es meinem Kind auch nicht antun

Mein KS Termin wäre bei 38+3 gewesen. Mir ging es ähnlich wie dir, allerdings aufgrund einer anderen Erkrankung. Es wurde dann nochmal geschaut wie der Entwicklungsstand des Babys ist und da alles ok war, wurde der Termin auf 37+3 vorverlegt. Früher als 37+0 würde es allerdings kein gutes KH ohne wichtigen Grund machen. Das ist die Frühgeborenen Grenze. Wünsch dir alles Gute und gute Besserung!

(15) 05.06.18 - 18:39

Ich habe genau die selben schmerzen. Im krankenhaus meinten die es kommt von der symphyse dadurch ist ein Nerv belastet.
Ist es in Ruhe besser? Seit ich liegen muss (vorz. Wehen) und wirklich nur aufstehe zur Toilette ist es bisschen besser. Hat aber such zwei Wochen gedauert. Sobald ich zum duschen länger als 3 Minuten stehe ist es wieder furchtbar.
Ich würde deinem Kind zuliebe durchhalten und schauen ob danach die Schmerzen noch da sind. Ist unangenehm und ich weine auch oft weil ich nichtmal die Beine ins Bett geben kann aber die Wochen im Bauch sind noch so wichtig

Top Diskussionen anzeigen