Himbeerblättertee

    • (1) 07.06.18 - 23:33

      Hey ich hab bei meinen Kinderwunsch Himbeerblättertee getrunken jetzt bin ich Schwanger und hab aufgehört den Tee zu trinken da er ja wehen fördernt ist das richtig ?

      • Hi.Himberblättertee um schwanger zu werden??Ist mir neu,aber ok.Nein Wehenauslösend ist er nicht.

        (3) 08.06.18 - 00:20

        💓lichen Glückwunsch
        Nein der Tee schadet nicht wirklich. Er wird vornehmlich 4-5Wochen vor der Geburt getrunken. Er macht wohl das Gewebe weich. Zb zur Unterstützung der Dammmassage. Ich beginne jetzt auch erst, da ihm wohl eine wehenförderne Wirkung nachgesagt wird. Das wollte ich vorher vermeiden

        Meine Hebamme sagte ab der 36. Woche täglich ein Liter-ich denk dass du am Anfang bist. Da würde ich ihn nicht trinken.
        Lg Bien mit Babymädchen 36+1 💕

Top Diskussionen anzeigen