Akne

    • (1) 10.06.18 - 19:02

      Hallo,

      ich bin in der 6. Woche und habe seit 2 Tage sehr starke Akne auf die Oberarme, den Dekolleté und den Nacken. Gesicht ist noch erspart.

      Hat jemand so was ähnliches?

      Kann man dagegen etwas tun?

      Mit den aktuellen Temperaturen trage ich fast nur T-Shirt oder Kleider ohne Arme. Es sieht schrecklich aus. Sogar mein Man sagte mir heute, dass ich nicht mehr solche Kleidungsstücke bei der Arbeit anziehen kann.

      • Hallo Liebes.
        Ich kenne das Problem mit der Akne nur zu gut, bloß fing es bei mir schon direkt einige Monate nach dem Absetzen der Pille an.
        Wichtig ist, dass du nicht kratzt und drückst da du dadurch die Akne noch verschlimmern kannst.
        Was mir gut hilft ist die Heilerde 2 hautfein von Luvos(gibts bei DM und Budni). Die entfettet sanft die Haut und enthält tolle Mineralien usw die gut für die Haut sind.
        Am Anfang habe ich es einmal täglich am Abend gemacht und jetzt nur noch bei Bedarf und ich bin sehr zufrieden. Es ist zwar nicht ganz weg aber das Meisste und vorallem die fiesen Entzündungen.

        • danke für den Tipp.

          Ich hatte immer Problem mit Akne in Gesicht. Durch die KiWu-Behandlung wurde es manchmal schlimmer.
          Aber komischerweise ist mein Gesicht in Ordnung.

          Dieses Heilerde-Produkt ist ein Gel? eine Peeling? Darf man es in der Schwangerschaft ungefährlich benutzen?

          Ich habe gehört, dass einige Akne-Produkte in der Schwangerschaft nicht zu empfehlen sind.

          • Die Heilerde ist ein Pulver das man mit etwas Wasser anrührt und dann am besten mit einem Pinsel verteilen kann. Je dicker die Konsistenz desto länger braucht es zum trocknen. Die Anwendung ist völlig bedenkenlos da keine Chemikalien oder sonstigen giftige Stoffe enthalten sind. Ich bin selbst auch Schwanger in der 11ssw und benutze sie weiter :)
            Wenn es getrocknet ist kannst du es entweder abwaschen oder vorsichtig abrubbeln. Das ist dann wie ein mildes Peeling :) danach könnte die Haut ganz leicht spannen, das geht aber wieder weg. Oder du bentzt eine milde Feuchtigkeitspflege wenn es dir lieber ist:)

            Alles Liebe

      War bei mir ähnlich, dass plötzlich auf den Schultern und im Dekolletee Pickelchen sprießten, wo vorher nie welche waren...
      Ist bis jetzt nicht wirklich besser, aber zum Glück auch nicht besonders schlimm geworden. Bei mir verändert sich jetzt zum Ende der Schwangerschaft auch im Gesicht schon wieder das Hautbild - leider zum negativen. Von wegen schöne Haut und so...

      Kann auch nur die Heilerde wärmstens empfehlen! Helfen kann es auch, wenn du pH-hautneutrales Duschgel benutzt!

      Ich bin jetzt in der 23SSW und es ist nicht wirklich besser gewurden. Was helfen soll.seifen ohne parfüm, luft dran lassen, sonnen, ich peele es aber oder mache teebaumöl drauf aber es hilft nicht wirklich

    • Meine Haut ist auch furchtbar geworden in der Schwangerschaft. Gleich von Anfang an... jetzt in der 24 ssw sind die Pickel zwar fast verschwunden aber dafür hab ich jetzt dunkle Pickelmale😒
      Ich hoffe dass sie irgendwann verblassen... liebe Grüße blinded mit Bauchprinz 23+4

Top Diskussionen anzeigen